Marketing Unterhaltung

10 unvergessliche Werbesprüche

Welche Werbesprüche sorgen für ein Lächeln auf deinem Gesicht? Wir haben unsere zehn liebsten Slogans (und einen ganz besonderen Bonus-Spruch) für dich zusammengetragen.

Kannst du dir eine Werbung ohne einen knackigen Spruch am Ende vorstellen? Genau! Es gibt (vermutlich) keine einzige große Marke auf der Welt, die ihre Werbung nicht mit einem Leitsatz verbindet. Entsprechend alt ist die Tradition der Werbesprüche.

Der erste Werbeslogan aller Zeiten, „Beecham Pills: Worth a guinea a Box“, stammte von der englischen Marke „Beecham’s Pills“ aus dem Jahr 1859. Angesichts der Tatsache, dass es sich bei diesen Pillen um ein Abführmittel handelte, musste das Unternehmen vermutlich kreativ werden, um die Medizin zu bewerben, die immerhin mit einem Guinee pro Box sehr günstig war.

Die besten Werbesprüche aller Zeiten

Seitdem ist die Werbewelt (zum Glück) deutlich ideenreicher geworden. Doch was sind die besten Werbesprüche aller Zeiten? Das ist natürlich sehr subjektiv.

Doch für uns in der Redaktion von BASIC thinking sind das die Slogans, die wir nicht vergessen können und die uns auch nach Jahren zum Schmunzeln bringen oder positive Assoziationen auslösen.

Wir stellen dir daher unsere persönliche Auswahl an zehn unvergesslichen Werbesprüchen vor, sowie einen ganz besonderen Bonus-Spruch.

10. Come in and find out

Dieser Klassisker zeigt, dass manchmal die einfachsten Werbesprüche auch die besten sind. Der Douglas-Slogan aus den späten 1990ern geht leicht von den Lippen, hat Wortwitz und geht einem nicht mehr aus dem Kopf.

Douglas, Werbung, Come in and find out

10. Come in and find out. (Foto: Screenshot / YouTube)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Werbung

Über den Autor

Marinela Potor

Marinela Potor ist Journalistin mit einer Leidenschaft für alles, was mobil ist. Sie selbst pendelt regelmäßig vorwiegend zwischen Europa, Südamerika und den USA hin und her und berichtet über Mobilitäts- und Technologietrends aus der ganzen Welt. Seit 2016 ist sie Chefredakteurin von Mobility Mag.

Kommentieren