Anzeige Technologie

Ziele setzen, motivieren und gesünder leben: Mit der Hilfe von StepsApp

StepsApp Schrittzähler
StepsApp

Nach der Pandemie sind viele von uns motivierter, sich mehr zu bewegen und gesünder zu leben. Das Problem ist oft: Die Motivation hält nicht lange und wir fallen wieder in unsere alten Muster zurück. Genau dabei möchte StepsApp helfen. Wir stellen dir den innovativen Schrittzähler vor.

StepsApp wurde bereits mehr als 20 Millionen Mal heruntergeladen und von Apple als „App of the day“ weltweit gefeatured. Aber was genau steckt dahinter und welche Funktionen helfen genau dabei, gesünder zu leben?

Innovativer Schrittzähler, den du immer bei dir hast

Was haben die meisten von uns immer dabei – egal ob auf dem Weg zur Arbeit, während dem Spaziergang in der Mittagspause oder auch beim Joggen am Wochenende? Das Smartphone. Genau mit diesem Ansatz arbeitet StepsApp und ermöglicht Nutzer:innen, ihre Schritte zu zählen, ohne ein extra Gerät mit sich zu tragen. Durch die App auf deinem Smartphone zählt StepsApp jeden deiner Schritte.

Aber es ist mehr als das: Du siehst nicht allein die Anzahl deiner Schritte, sondern auch interessante und übersichtliche Grafiken mit tiefergehenden Ergebnissen. Beispielsweise siehst du, wie viele Treppen und Kilometer du gelaufen bist und wie viele Kalorien du dabei verbrannt hast. Eine instinktive Motivation, am nächsten Tag noch besser zu sein.

Mit StepsApp Ziele setzen und automatisch motivieren

Du hast bei StepsApp die Möglichkeit, dir individuelle Tagesziele zu setzen. Über den Tag verteilt kannst du jederzeit die App öffnen und deine Fortschritte überprüfen. Sobald du deine Ziele erreicht hast, informiert dich StepsApp automatisch. Zudem kannst du deine Ziele immer wieder anpassen und dich so nach und nach steigern.

Das ist eine Erinnerung und Motivation, wenn du an einem Tag einmal weniger aktiv warst. Wenn du nach der Arbeit siehst, dass dir noch Schritte fehlen, gehst du noch eine Runde spazieren, statt dich sofort auf die Couch zu legen. Du lebst gesünder und die Chance ist groß, ohne großen Mehraufwand abzunehmen.

Für bessere Insights stehen dir zudem auch übersichtliche und ausführliche Monats- und Jahresberichte zur Verfügung. Dadurch kannst du einzelne Zeiträume auf einen Blick miteinander vergleichen und deine Verbesserung deutlich machen.

Außerdem bekommst du, wenn du bestimmte Ziele erreichst, Awards. Das sind Auszeichnungen, die du in der App sammeln kannst. Auch hier ist der Ansporn sehr groß, so viele Awards wie möglich zu sammeln.

Design und Kosten

Bei dem Design der App haben sich die Entwickler:innen von StepsApp etwas ganz besonderes einfallen lassen: Du hast die Auswahl aus insgesamt sechs Farben, wodurch das Schritte zählen noch mehr Spaß macht und die Motivation, gesünder zu leben, gesteigert wird.

Wie bereits erwähnt, benötigst du zum Schritte zählen mit StepsApp kein zusätzliches Gerät. Die App kannst du dir im App Store, im Google Play Store oder in der Huawei App Gallery kostenlos herunterladen. Und weil die Bewertungen anderer Kund:innen zeigen, wie gut die App in der Praxis funktioniert, ein kleiner Einblick in die Bewertungen im App Store: Hier erreicht StepsApp 4,7 von fünf Sternen bei über 55.000 Bewertungen.

Überzeuge dich jetzt selbst von StepsApp. Fange an, deine Schritte zu zählen, lass dich motivieren, erreiche deine Ziele und lebe gesünder!

Jetzt selbst überzeugen

Kommentieren