Marketing Wirtschaft

E-Commerce aus Deutschland: So arbeitet das Software-Unternehmen Spryker

Die E-Commerce-Branche in Deutschland boomt. Auch das Berliner Software-Unternehmen Spryker hat sich mit Kunden wie Aldi, Siemens und Toyota in der Szene einen einen Namen gemacht. Im Standort-Portrait werfen wir einen Blick hinter die Kulissen.

Ob Konzerne wie Aldi, Siemens und Toyota: Sie alle gehören zum Kundenstamm des deutschen Software-Unternehmens Spryker. Das Start-up wurde 2014 von Boris Lokschin und Alexander Graf gegründet. In den vergangenen acht Jahren wuchs das Team von zwei auf mehr als 650 Mitarbeitende an – dazu gehören auch acht Office-Hunde.

E-Commerce per Drag-and-Drop

Spryker hilft anderen Unternehmen dabei, online Produkte zu vertreiben. Mithilfe der hauseigenen Unternehmensplattform des Berliner Start-ups können Kund:innen Onlineshops und digitale Marktplätze einrichten. Der Software-Entwickler unterstützt außerdem B2B-Portale und kassenlose Stores.


Neue Stellenangebote

Social Media & Content Manager (m/w/d)
H. Hugendubel GmbH & Co. KG in München, Berlin
Social Media Manager m/w/d
Balluff GmbH in Neuhausen a. d. F. bei Stuttgart
Werkstudent Social Media Marketing (m/w/d)
gutefrage.net in München

Alle Stellenanzeigen


Als Sprykers Erfolgsrezept gelten maßgeschneiderte Lösungen für Onlineshops. Per Drag-and-Drop können die Kund:innen des Software-Anbieters Tools und Drittanbieter-Anwendungen individuell zusammenstellen. Außerdem können Änderungen oder Neuerungen schnell angepasst werden.

So arbeitet der Software-Anbieter Spryker

Über 150 Kund:innen in mehr als 200 Ländern nutzen laut Spryker die Software des Unternehmens. Das Team arbeitet dabei in Büros an verschiedenen Standorten, darunter Berlin, New York und Hamburg. Darüber hinaus agieren zahlreiche Mitarbeitende weltweit aus dem Homeoffice und Remote.

Im Headquarter in Berlin arbeiten derzeit 133 Angestellte. Das Büro verfügt  insgesamt über 1.650 Quadratmetern und ist in sieben Abteilungen aufgeteilt. Dazu gehören beispielsweise die Bereiche Marketing und Sales, Finanzen, Technologie und Produkt-Management. In unserem Standortportrait werfen wir einen Blick hinter die Kulissen.

Spryker, E-Commerce, Software

Der größte Spryker-Standort befindet sich in Berlin Mitte und ist fußläufig vom Hauptbahnhof zu erreichen. (Foto: Unternehmen)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

mittwald

Werbung


Über den Autor

Beatrice Bode

Beatrice ist freie Autorin und Videografin. Ihr Studium der Kommunikations - und Medienwissenschaften führte sie über Umwege zum Regionalsender Leipzig Fernsehen, wo sie als CvD, Moderatorin und VJ ihre TV-Karriere begann. Nach einem Zwischenstopp als Content Creator und Reporterin bei Antenne Thüringen landete sie vor einigen Jahren als Cutterin bei der 99pro media GmbH. Vor einiger Zeit hat sie allerdings ihre Sachen gepackt und ist in die Dominikanische Republik gezogen, um dort als Taucherin die Rettung der Korallenriffe zu unterstützen. Von dort aus schreibt sie nun als freie Autorin für BASIC Thinking.

Kommentieren