Anzeige Technologie

Welche Brille passt zu meiner Gesichtsform?

Brille Gesichtsform Online-Brillenberater Apollo
Unsplash.com / Bud Helisson

Brillen sind heutzutage mehr als nur reine Sehhilfen. Sie sind Accessoires und werden häufig passend zum Kleidungsstil gewählt. Die Herausforderung dabei ist, die passende Brille zu finden. Wir zeigen dir in diesem Artikel deswegen, welche Brille zu welcher Gesichtsform passt.

Wer nach einer Brille sucht, geht dafür oft in ein Brillenfachgeschäft. Dort ist eine sehr große Auswahl an Brillen vorhanden, in unterschiedlichen Farben, Formen und von verschiedenen Anbietern. Das Problem: Auch wenn die Mitarbeiter:innen in den Filialen gerne beraten, ist vorab nicht klar, welche Brille man überhaupt sucht.

5 Gesichtsformen und die passende Brille

Bei der Auswahl ist nicht nur entscheidend, welche Brille dir vom Design her gefällt. Es kommt auch darauf an, welche Brillenform zu deiner Gesichtsform passt. Im Folgenden stellen wir dir aus diesem Grund die verschiedenen Gesichtsformen und passende Brillenformen vor.

Rundes Gesicht

Bei Personen mit einem runden Gesicht sind die Stirn und die Wangen ungefähr gleich breit und das Kinn kurz. Die Gesichter wirken vergleichsweise weich. Für mehr Kontur im Gesicht sorgen daher eckige Brillen mit schmalen Rahmen. Runde Modelle würden die runde Gesichtsform hingegen zusätzlich betonen und sind daher unvorteilhaft.

Eckiges Gesicht

Ein eckiges Gesicht wirkt durch ein breites Kinn oft sehr markant. Um das Gesicht weicher wirken zu lassen, eignen sich runde Brillen mit dicken Rahmen optimal. Passende Brillenstile sind beispielsweise der Panto-Stil oder der Piloten-Stil.

Herzförmiges Gesicht

Personen mit einem herzförmigen Gesicht haben ein sehr schmales Kinn, die Stirn ist hingegen ausgeprägt. Um die Stirn also nicht noch zusätzlich zu betonen, eignen sich für diese Personen schmale Fassungen mit zierlichen Rahmen optimal. Zudem können sie auch weiche und geschwungene Brillenmodelle gut tragen.

Trapezförmiges Gesicht

Personen mit einem trapezförmigen Gesicht besitzen einen breiten Kiefer und eine schmale Stirn. Brillen, die oben betont und am unteren Rand dünn sind, sind daher besonders gut geeignet. Das können beispielsweise Cat-Eye-Modelle, Clubmaster-Modelle oder Brillen mit einem Farbverlauf sein.

Ovales Gesicht

Die ovale Gesichtsform gilt als die optimalste, wenn es um die Brillenauswahl geht. Diese Personen können in der Regel alle Brillenmodelle gut tragen, egal ob runde oder eckige Brillen. Durch diesen Vorteil kommt es also meist nur darauf an, welches Design gut gefällt.

Online-Brillenberater: In nur 3 Minuten zur perfekten Brille

Ein Beratungstermin in Fachgeschäften nimmt Zeit in Anspruch. Ganz besonders, wenn du vorab nicht weißt, welche Brille dir gefällt. Mit dem Online-Brillenberater von Apollo kannst du dir in nur drei Minuten selbst konfigurieren, welche Brille dir gefällt und zu dir passt.

Du erhältst kostenlos verschiedene Brillenmodelle angezeigt, die du – falls du möchtest – auch in vielen Fällen direkt virtuell anprobieren und im Anschluss kaufen kannst. Damit kommst du in nur drei Minuten zu deiner Traumbrille und das bequem von Zuhause aus.

Zum kostenlosen Online-Brillenberater

Kommentieren