Wirtschaft

Aktien und Co.: In diesen 10 Ländern ist das Investitionsrisiko am höchsten

Geld im Ausland anzulegen, kann sich durchaus lohnen. Aus politische und wirtschaftliche Gründen sind die Erfolgschancen aber nicht überall gleich. In unserem wöchentlichen Ranking zeigen wir dir deshalb die zehn Länder, in denen das Investitionsrisiko am höchsten ist.

Wer im Ausland investiert, setzt sich politischen sowie wirtschaftlichen Risiken aus. Dabei können unter anderem die geopolitische Lage, das Wachstum und die Gesetze des jeweiligen Landes eine maßgebliche Rolle beim Erfolg oder Misserfolg spielen.

Um eine Übersicht über das Investitionsrisiko in verschiedenen Ländern zu bekommen, hat Aswath Damodaran von der Stern School of Business der New York University verschiedene Faktoren analysiert und ein Ranking der Staaten erstellt, in denen das Anlagerisiko am höchsten ist.

In diesen Ländern ist das Investitionsrisiko am höchsten

Damodaran untersuchte beispielsweise die Art des Regimes im jeweiligen Land. Außerdem: Korruption, das Ausmaß an Konflikten, aber auch den Schutz der Eigentumsrechte, Vertragsrechte und die Diversifizierung der Wirtschaft.

Zusammengefasst ergaben die Faktoren eine Länderrisikoprämie, die das zusätzliche Risiko in einem bestimmten Markt darstellt. Dabei dienten die USA als Basis für die Messung. In unserem wöchentlichen Ranking präsentieren wir dir vor diesem Hintergrund die zehn Länder, in denen das Investitionsrisiko am höchsten ist.

Platz 10: Sri Lanka

Auf Platz zehn landet Sri Lanka mit einer Länderrisikoprämie von 18,2 Prozent. Dort kämpfen die Menschen vor allem mit der Wirtschaftskrise, Nahrungsmittelknappheit und Massenprotesten.

Investitionsrisiko Länder, Geld, Geldanlage, Aktien, Immobilien, Politik, Wirtschaft, Anlage, Sparen

Platz 10: Sri Lanka. (Foto: unsplash.com/Tharaka Jayasuriya)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.

Über den Autor

Beatrice Bode

Beatrice ist Multi-Media-Profi. Ihr Studium der Kommunikations - und Medienwissenschaften führte sie über Umwege zum Regionalsender Leipzig Fernsehen, wo sie als CvD, Moderatorin und VJ ihre TV-Karriere begann. Mittlerweile hat sie allerdings ihre Sachen gepackt und reist von Land zu Land. Von unterwegs schreibt sie als Autorin für BASIC thinking.

Kommentieren