Anzeige Technologie

Premium E-Bike: Das Himiway Zebra D5 im Test

Himiway Zebra (D5) E-Bike Test

Auf der Suche nach einem E-Bike, das für die Stadt ebenso geeignet ist wie für unwegsames Gelände? Am Himiway Zebra führt kein Weg vorbei. Unter neuem Namen wird es seinem Dasein als geländegängiges Fahrrad mit E-Antrieb mehr als gerecht. Wir haben uns angeschaut, was das Bike unter dem neuen Namen D5 kann.

Als Himiway Zebra führte der Hersteller, was du künftig unter der Bezeichnung Himiway D5 findest. Mit dem D im Namen kennzeichnet Himiway seine All-Terrain-Serie, mit der 5 wird man dem Umstand gerecht, dass dieses Bike bereits in der 5. Generation verfügbar ist. Aber was kann das Himiway D5 E-Bike, das Elemente eines Mountainbikes mit denen eines Stadtrads in sich vereint?

Das Himiway D5: Ein wahrer Allrounder

Dass Himiway mit dem D5 versucht, möglichst viele Gelände zu bedienen, lässt bereits darauf schließen, dass es sich bei dem Bike um einen wahren Allrounder handelt. Wer dem Mountainbiken ausgiebig nachgeht, wird mit dem Himiway langfristig vermutlich nicht glücklich werden, aber für den Einstieg und das gelegentliche Fahren auch in steilerem Gelände eignet sich das Bike durchaus.

Himiway Zebra (D5) E-Bike

Das Himiway Zebra D5 E-Bike im Test (Bild: Himiway)

Das vom Hersteller als geländegängig beschriebene E-Bike ist jedenfalls nicht nur für die Fahrt in der Stadt oder auf dem gut ausgebauten Radweg geeignet. Es stellt sich zuverlässig auch den Herausforderungen, die unwegsames Gelände mit sich bringt. Dabei spielt es kaum eine Rolle, ob es sich um steinigen oder grasbewachsenen Untergrund oder so manch eine Pfütze handelt.

Als Allrounder präsentiert sich das Himiway D5 außerdem in Sachen Größe. Wer sich ein Himiway D5 zulegt, kann zwischen 160 cm und 195 cm groß sein. Die Step-Thru-Variante eignet sich sogar für Personen ab 155 cm.

Starker Akku, robust gebaut – für den Alltag gemacht

Das Himiway ist mit seinem qualitativ hochwertigen 6061 Aluminiumchassis dafür gemacht, dich langfristig treu durch den Alltag zu begleiten. Die breite Radgabel und breite Reifen bieten die nötige Stabilität für das Gelände und geben dir Sicherheit im Straßenverkehr.

Himiway Zebra

Die Größen des Himiway Zebra D5 E-Bike (Bild: Himiway)

Der topmoderne Lithium-Ionen-Akku bringt es selbst nach 1.000 Ladungen noch auf 80 Prozent Leistung und hält mit einer Ladung bis zu 128 km lang durch. Angetrieben wird mit diesem ein 250 Watt starker bürstenloser Getriebenabenmotor. Wer selbst in die Pedale treten möchte, dem steht hierfür eine 7-Gang-Kettenschaltung von Shimano zur Verfügung.

Fazit zum Himiway D5

Das ehemalige Himiway Zebra erweist sich auch in seiner aktualisierten Himiway D5-Form als wahres Kraftpaket für alle, die mehr wollen, als mit dem Rad bequem zur Arbeit zu gelangen. Es fügt sich mit seinem robusten Rahmen und den breiten Reifen hervorragend in die All-Terrain-Serie ein und ist dank 48V-LED-Frontlicht und starkem Rücklicht ebenso für den Straßenverkehr gemacht. Und wer gerne etwas Farbe ins Spiel bringt, ist mit dem Himiway D5 ebenfalls gut beraten. Verfügbar ist es in Pale Green, Ocean Blue, Vibrant Yellow und Skyline.

Jetzt selbst überzeugen

Kommentieren