Wirtschaft

Drei großartige Tech-Jobs, die diese Woche in Deutschland ausgeschrieben sind

Tech-Jobs Deutschland
Unsplash.com / Glenn Carstens-Peters
geschrieben von Redaktion

IT-Spezialisten können positiv gestimmt ins neue Jahr starten. Die IT-Branche zeigt sich stabil, die Wachstumsprognosen für 2024 sind optimistisch. Wir zeigen dir, welche Tech-Trends dabei eine entscheidende Rolle spielen und wo tolle Jobs auf dich warten. 

Das vergangene Jahr war kein leichtes. Inflation, hohe Energiekosten, globale Krisen, steigende Rohstoffpreise und Fachkräftemangel haben das Wachstum vieler Unternehmen erschwert oder gebremst. Als relativ krisensicher zeigen sich in diesen Zeiten allerdings Unternehmen aus der Informationstechnik (IT). 

IT-Branche trotzt den Krisen

Nach Informationen des Digitalverbands Bitkom verzeichnete die Branche 2023 ein Umsatzplus von drei Prozent auf 143,6 Milliarden Euro. Entsprechend optimistisch blicken deutsche IT-Mittelständler auf 2024. 

Laut Jahresprognose des Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) rechnet mehr als die Hälfte (57 Prozent) der Unternehmen mit einem Umsatzwachstum. Der Bitkom e.V. wird konkreter: Der Branchenverband erwartet im laufenden Jahr für IT-Unternehmen einen Umsatz von 151,5 Milliarden Euro. Das entspricht einem Zuwachs von 6,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Hier bieten sich Wachstumschancen

Als entscheidende Wachstumstreiber dürften sich dieses Jahr vor allem diese drei Trends entwickeln:  

1. Künstliche Intelligenz

Künstliche Intelligenz gilt aktuell als DER Schlüssel zu Innovation und Wachstum. Wer KI gezielt einsetzt, kann von Kosteneinsparungen, strategischer Flexibilität sowie besserer Anpassungsfähigkeit profitieren. 

Indem KI-Lösungen etwa Prozesse optimieren, effizienter gestalten oder automatisieren, werden wertvolle personelle und finanzielle Ressourcen frei, die für andere Aufgaben zur Verfügung stehen. Durch die KI-basierte Verarbeitung und Auswertung komplexer Datenmengen erhalten Unternehmen Einsicht in den Markt oder Prognosen für die Zukunft und so die Chance, schneller zu reagieren als der Wettbewerb. 

Ob zur intelligenten Preisgestaltung, zum automatisierten Kundenservice oder als Frühwarnsystem zur Abwehr von Cyberangriffen – die Einsatzmöglichkeiten von KI erstrecken sich über sämtliche Geschäftsbereiche. 

2. Cyber-Security 

Die Verarbeitung großer Datenmengen ist ein zentraler Aspekt in vielen Unternehmen der IT-Branche. Doch Cyberspionage und Cybersabotage und der daraus hervorgehende Verlust oder Missbrauch sensibler Daten stellen eine ernsthafte Bedrohung für Betriebe jeder Größe dar. 

Entsprechend müssen Firmen ihre eigenen Sicherheitsmaßnahmen überprüfen und gegebenenfalls anpassen, um keinen Schaden zu erleiden und geschäftsfähig zu bleiben. Das Angebot eigener Securtiy-Services und -Lösungen eröffnet zusätzliches Wachstumspotenzial.

3. New Work

9 to 5 im Office hat ausgedient. Heute ist modernes Arbeiten angesagt. Insbesondere vor dem Hintergrund des Fachkräftemangels – den IT-Mittelständler als größte Herausforderung für 2024 nennen – müssen Unternehmen die Bedürfnisse ihrer Beschäftigten in den Vordergrund rücken. 

Ohne flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten, Möglichkeiten zur Arbeitsplatzgestaltung, flache Hierarchien und eine gute Work-Life-Balance lassen sich keine qualifizierten Mitarbeiter gewinnen. Wer es nicht schafft, Fachkräfte zu überzeugen und langfristig zu binden, wird erhebliche Probleme bekommen.  

Für deinen beruflichen Neustart in der IT-Branche haben wir dir drei vielversprechende Tech-Jobs mit tollen Benefits herausgesucht: 

Senior Softwareentwickler (w/m/d), Capgemini Deutschland

Capgemini ist ein französisches Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen, das Unternehmen dabei unterstützt, Geschäftsprozesse zu transformieren und zu managen. Zu den Leistungen gehört eine breite Palette an Dienstleistungen, die von der Strategie und dem Design bis hin zum Betriebsmanagement reichen. Für den Standort Köln sucht Capgemini einen Senior Softwareentwickler mit mehrjähriger Berufserfahrung und Praxiserfahrung in der technischen Führung von Teams.

Zu den Aufgaben dieser Rolle gehören die Entwicklung geschäftskritischer Individualsoftware für Branchenführer sowie die Integration in komplexe Systemlandschaften. Zudem gestaltest du DevOps-Prozesse und leitest Entwickler in agilen Teams an. Neben einem abgeschlossenen Studium der Informatik, Wirtschaftsinformatik, einem anderen MINT-Bereich oder einer vergleichbaren Ausbildung sind Kenntnisse wie Angular, UI5, Spring Boot, node.js, OData, Docker, Kubernetes oder SAP HANA DB wünschenswert. 

Bei Capgemini findest du nicht einfach nur einen neuen Job. Hier bekommst du die Chance zur beruflichen Selbstverwirklichung. Du erhältst die Unterstützung, die du brauchst, um deine Karriere selbst in die Hand zu nehmen. Außerdem profitierst du von flexiblen Arbeitsmodellen, einer gesunden Work-Life-Balance sowie von lebenslangem Lernen. Für diese Stelle besteht die Option, in Vollzeit oder Teilzeit zu arbeiten. Möchtest du bei einem der größten Consultinganbieter Europas arbeiten, bewirb dich gleich hier. 

Software Architect (m/w/d), SMA Solar Technology AG, Kassel

Mit über 3.000 Mitarbeitenden in 20 Ländern entwickelt SMA Photovoltaik-Systemtechnik von morgen. Als Software Architect könntest du deinen Beitrag zur erneuerbaren Energieversorgung leisten. Innerhalb des Teams Software Development treibst du die Weiterentwicklung der Methoden, Werkzeuge, Metriken und Prozesse für die Softwareentwicklung kontinuierlich voran.

Zu den weiteren Aufgaben dieser Rolle gehören Vorgabe, Analyse, Design und Risikobewertungen von Softwarearchitekturen, Frameworks und Softwarekonzepten. Bewerber sollten neben einem abgeschlossenen naturwissenschaftlichen Studium oder einer vergleichbaren Qualifikation umfassende Kenntnisse im Design und der Umsetzung von Software-Architekturen mitbringen.

Moderne Arbeitsplätze, flexible Arbeitszeiten und Teilzeitlösungen – SMA unterstützt moderne Lösungen, um Familie und Beruf in Einklang zu bringen. Innovatives Lernen, Wissensaustausch im Rahmen der internen SMA University und Talentmanagement – der Spezialist für Wechselrichter, Photovoltaik- & Solartechnik unterstützt dich auf deinem Karriereweg und fördert selbstbestimmtes Denken und Handeln. Gesundheitskurse, Fitness- und Wellnessangebote – bei SMA kannst du auch an deiner eigenen Energie arbeiten. Klingt spannend? Hier geht’s zur Stellenbeschreibung. 

SAP Entwickler für Frontendentwicklung (w/m/d), TÜV NORD Service GmbH & Co. KG, Hannover

Die TÜV Nord Group ist einer der weltweit führenden Technologie-Dienstleister und in mehr als 100 Ländern vertreten. Am Standort Hannover sucht die TÜV Nord Service GmbH & Co. KG, eine Gesellschaft des Geschäftsbereichs Industrie Service, einen SAP-Entwickler für die Frontendentwicklung.

Der Aufgabenschwerpunkt liegt in der Erarbeitung innovativer Lösungen im Bereich SAPUI5 und Fiori sowie auf der Analyse, Spezifikation, Konzeption und Implementierung von Projekten in der Frontendentwicklung mit SAPUI5 und JavaScript. Die Tätigkeit setzt einschlägige Erfahrung in diesen Bereichen und ein abgeschlossenes Informatikstudium oder eine Ausbildung zum Fachinformatiker voraus.

Für die bessere Vereinbarkeit von Berufs- und Privatleben unterstützt der TÜV Nord flexible Arbeitszeiten, ortsflexibles Arbeiten sowie Homeoffice. Außerdem profitierst du unter anderem von Trainings- und Zertifikatskursen, persönlichen Entwicklungsprogrammen für (zukünftige) Führungskräfte und einem konzernweiten Netzwerk. Weitere Benefits findest du in der ausführlichen Stellenanzeige.

Zünde noch heute deinen Karriere-Turbo – der Stellenmarkt von BASIC thinking Jobs bietet vielfältige Optionen


Autorin: Sandra Bültermann

Über den Autor

Redaktion

Hier veröffentlicht die Redaktion des Online-Magazins BASIC thinking Ankündigungen, Interviews, Beiträge und Artikel rund um die Marke BASIC thinking. Du möchtest für uns arbeiten? Hier findest du unsere aktuellen Stellenanzeigen.

Kommentieren