Sonstiges

Pack den Tiger in den WP Admin-Tank

Pieter, Autor auf dem WoW Blog hat in den Adminbereich das Designplugin Tiger aufgespielt. Es räumt etwas mit der Oberfläche auf, kommt auch insgesamt etwas freundlicher daher. Mal gespannt, wie es unsere Autorenschaft findet. Ich bin da indifferent, denn es ist ok, aber auch nicht der Brüller.

So schaut es aus:
Tiger

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

5 Kommentare

  • Also ich habe mir die neue Oberfläche auch mal installiert. Ich finde sie OK und optisch ansprechend. Allerdings finde ich auch wie du schon sagst ist sie kein Brüller. Es fehlt noch irgendwas das den entscheidenden Unterschied oder Vorteil gegenüber der alten Oberfläche aus macht. Aber optisch sicher sehr ansprechend (bis auf ein paar kleine Darstellungsfehler bei mir). Ich bin mir immer noch nicht so sicher, ob ich die Navigation links gut finde. Ich finde es bei der alten irgendwie besser erreichbar, dafür aber bei der neuen auf der linken Seite etwas Übersichtlicher. Aber wahrscheinlich ist das einfach die Gewohnheit….

  • Das Problem ist, dass das Theme nur in modernen Browsern angezeigt wird. Im IE bleibt es beim alten. Sehr verwirrend, wenn man mal bei einem Bekannten sein Weblog administrieren will.

    Wichtig kann das auch werden, wenn man jemand über Telefon helfen will und beide Gesprächspartner sehe verschiedene Oberflächen.

  • das Theme hat in der Tat auch kleine Macken, gerade bei Plugins spinnt es manchmal. Und es ist völlig richtig, was Du sagst: Will man jemand anders helfen, kann es zu leichten Verwirrungen bei der Navigation kommen („schau mal oben“…), das aber ist nicht allzu schlimm, da die Punkte alle gleich heissen.