Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

13 Kommentare

  • Gute Idee. Leider sind die Kommentare in der Reihenfolge, wie sie auch im Blog erscheinen würden: Der erste zuerst. Umgekehrt würde mir besser gefallen.

  • Die Umsetzung ist wirklich simpel – und allein schon deshalb genial. Nur … was bringt ein Gästebuch in einem Weblog? Vorausgesetzt die Kommentarfunktion ist aktiviert, hat ja jeder Blogeintrag sein eigenens Gästebuch. Wozu dann also ein Gästebuch? Für nicht-themenbezogene Kommentare allenfalls noch denkbar – aber sonst?
    Oder verstehe ich da irgendwas nicht? 🙁

  • Jede Page in WordPress kann separat mit bzw. ohne freigeschalteter Kommentarfunktion laufen. Üblicherweise haben Page = Seiten keine Kommentare. Das ist dann nützlich, wenn man außer dem Weblog sonst nix hat, das den Seitenauftritt ausmacht.

  • @ Marcel: auf unserer Seite haben wir z.B. ein Gästebuch ‚eingebaut‘, weil manche Leute einfach irgendwo auf der Seite ’nen Kommentar hinterlassen haben, der sich allerdings oftmals auf was aktuelles bezogen hat – und Leute, die keinen Zugriff auf die Adminseite(n) haben, suchen sich so dann ’nen Wolf (es sei denn, man verlinkt die aktuellsten Kommentare noch inner sidebar, was wir aber nich tun).

  • Tolle Sache! Aber: wie überliste ich WP, dass der neueste Eintrag jeweils zuoberst steht (natürlich nur im Gästebuch, die anderen Kommentare sollten die Reihenfolge schon beibehalten)?

  • bisserl googeln führt schnell zum Ergebnis:
    auf http://wp-plugins.net/

    # Name: Reverse Order Comments (permalink)
    # Version: 1.0
    # Description: A really simple WordPress plugin. It provides the function ro_comments_template(), which allows the comments to be displayed in reverse order (thus the newest comments first, oldest last). Included are templates and instructions to set up a typical guestbook. Documentation in english and german included.

    # Author: Tim Zylinski
    # Plugin Site: Link
    # Author Site: http://www.zyblog.de/

  • Ich hab ne neue Seite erstellt und diese „Gästebuch“ genannt.
    Ich hab bei Diskussion den Haken vor Komentare gelassen und die seite erstellt.
    Da teht jetzt aber nur „Seite bearbeiten“ und man kann keine Kommentare schreiben.

    Ist dass schlimm, dass ich den Taschenrechner benutzt hab?