Sonstiges

Digg.com im Eigenbau per Pligg-Plugin für WordPress

Webmaster Blog schreibt:

…da lese ich, dass es einen Plugin geben soll, mit dem man eine Diggmässige Site aus einem WordPress Blog bauen kann. Leider ist die Website des Plugins zur Zeit nicht erreichbar, ich werde mir das später auf jeden Fall ansehen.

Siehe dazu auch den Technocast

ok, notiert, *grins breit*


Neue Stellenangebote

Social Media Manager (w/m/d)
Porta Service & Beratungs GmbH & Co. KG in Porta Westfalica
Praktikant (m/w/d) für den Bereich Content und Social Media Marketing
Stark Verlag GmbH in München
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit inkl. Social Media und Onlineredaktion unserer Website (m/w/d)
Landratsamt Schweinfurt in Schweinfurt

Alle Stellenanzeigen



LinkedIn-Guide gratis!

Melde dich für unser wöchentliches BT kompakt an und erhalte als Dank unseren großen LinkedIn-Guide kostenlos dazu!

(digg.com)


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

1 Kommentar

  • Pligg ist kein WP Plugin, sondern eine komplette open source application für eine digg.com ähnliche collaborative news site. Oder in anderen Worten, ein PHP script dass Du Dir auf Deinem Server installieren kannst.

    Die Jungs arbeiten auf Hochtouren, allerdings ist das ganze Projekt gerade mal 10 Tage alt und demnach gerade erst in Beta 1 Phase.

    Weitere Infos: http://www.pligg.com/forum/