Sonstiges

Google AdSense Provisionshöhe

NY Times, „Google’s Shadow Payroll Is Not Such a Secret Anymore„:

Google pays Digital Point about $10,000 a month, depending on how many people view or click on those ads, said Shawn D. Hogan, the owner and chief technology officer of Digital Point…. Google.com and the company’s foreign search sites contribute more to Google’s bottom line than AdSense, because for every dollar the company brings in through AdSense and other places that distribute its ads, it pays roughly 78.5 cents back to sites like Digital Point that display the ads.

Die Angabe ist sicherlich als Richtwert zu verstehen, denn es ist nicht klar, ob nun andere Webseiten die gleichen Anteile bekommen oder weniger.

via Webmaster Blog


Neue Stellenangebote

Praktikum Social-Media-Texter im Skydeck (w/m/d)
Deutsche Bahn AG in Frankfurt (Main)
Social Media Manager (m|w|d)
LÖWEN ENTERTAINMENT GmbH in Rellingen
Social-Media / PR-Referent (m/w/d)
GSE Protect Gesellschaft für Sicherheit und Eigentumsschutz mbH in Potsdam

Alle Stellenanzeigen


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

2 Kommentare

  • Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, dass Google wirklich so oft annähernd 80% zahlt. Ich hätte eher auf 50% getippt. Ich frage mich auch, warum sie nicht damit werben, wenn sie so viel auszahlen.

    Andererseits… Google traue ich so einiges zu. ^_^