Sonstiges

In 18 Schritten zu einem Webdesign

Live Design:

I wrote this Live Design to be a little different than a regular design tutorial. Not only do you get to see the code that causes the design changes, but you get to see the page change while you go through the tutorial. I think this method is most appropriate for a media Website like this.

I wrote this to promote external CSS (Cascading Style Sheets) as the best method of adding style to a site. This section shows you, in 18 lucky steps, how CSS is applied in order to create the design. More detailed info can be found in this Website’s other Developer sections.

via BloggingTom

Erinnert mich ein bisserl an das Tutorial von A List Apart zum 3-Spalten Layout.


Neue Stellenangebote

Sales Steering Manager (m/w/d)
ProSiebenSat.1 Media SE in Berlin
Chef vom Dienst Digital eSports (m/w/d)
ProSiebenSat.1 Media SE in Unterföhring bei München
Praktikum New Digital Business – Kommunikation (w/m/d)
Deutsche Bahn AG in Berlin

Alle Stellenanzeigen


Und passend dazu, unser Und täglich grüßt das Shirt des Tages:
18 Gebote des Webdesigns
18 Gebote

Ich sollte das T-Shirt Motiv wohl Nielsen-Shirt nennen :-))


Finde die besten Tech-Schnäppchen

Egal ob Smartphones, Tablets, Kameras oder andere Gadgets: In unseren Tech-Deals findest du täglich die besten Schnäppchen für Elektronik bei Amazon. Gleich reinschauen und bares Geld sparen!

Teile diesen Beitrag!

Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.