Sonstiges

AdSense: Bloggen ohne sich zu verbiegen

man kann bloggen oder man kann bloggen 🙂 Auf die eine Art bloggt man vor sich hin, wie es einem durch den Kopf schießt hal. In einer leicht abgewandelten Form, kann man zwar immer noch vor sich hinbloggen, achtet aber ab und zu auf bestimmte, suchmaschinenfreundlichere Formulierungen. Bei KK Works habe ich einen Gastbeitrag erstellt, der auf das Thema eingeht, wie man über die Bloggerei besseres Google-Futter liefern kann. Ohne sich wie gesagt großartig zu verbiegen.

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.