Sonstiges

dhd24.com erweitert Angebot um Blogs, Videos und Fotos

Wer ist dhd24.com?
Die Webpräsenz dhd24.com bündelt alle Angebote der Verlagsgesellschaft „der heisse draht“. Diese publiziert bundesweit mehr als 40 Offertenblätter – vom „Haustieranzeiger“ über die „KfZ-Börse“ bis zum „Sammlermarkt“ oder „Wohnmobilmarkt“. „Alles in allem bieten wir online zur Zeit mehr als 800.000 Anzeigeneinträge“, erläutert Frank Schultheiss, Leiter Internet Services bei dhd24.com. (Presseportal)

Besucht man deren Seite, erinnert das einen auf den ersten Blick an Craigslist bzw. Kijiji. Und in der Tat, dhd24.com ist ein Kleinanzeigenanbieter, der seit 1995 existiert. Und kein Kleiner: 2,2 Millionen Surfer haben allein von April bis Juni bei „dhd24.com“ unter rund 800.000 Einträgen nach kostengünstigen Angeboten gesucht. Mit mehr als 77,5 Millionen Seitenaufrufen wurde das Internetportal des Offertenblattes „der heisse draht“ aus Hannover jetzt nach der Auktionsplattform eBay zum reichweitenstärksten Anbieter in der Kategorie „Kleinanzeigen / Auktionen“ (Nielsen // Netratings, II. 2005).

Am 24. April wird dhd24.com seine Angebotspalette erweitern: Die Nutzer können dann auf Blogs, Videos, Fotos und das neue dhd24.tv zugreifen. Die Beta kann man schon besuchen: wwwbeta.dhd24.com. Spannnend, den Kleinanzeigensektor mit so hochmodischen Elemente zu durchmischen. Bisher war es doch immer so, daß man entweder die Flickr / YouTubes / WordPress.com auf der einen Seite hatte und die Alteingesessenen wie eBay / Craigslist auf der anderen Seite, schön getrennt nach Funktionen und Features. Dort Blogging / Foto / Videosharing, da Kleinanzeigen. Jetzt kommt einer und baut eine große Brücke zwischen beiden Bereichen. Sozusagen ein Service-Mashup, kein API gesteurtes Mashup.

Habe die Gelegenheit wahrgenommen und letzte Woche mit Frank Schultheiss darüber telefoniert und er hat mir im Rahmen der Erweiterung des Angebots folgende Mail zukommen lassen:

Warum machen wir Blogs?
Blogs sind das Ideale Medium, um seinen wachsenden digitalen Output im Web abzulegen, zu veröffentlichen und zu verwalten – auch um sich selbst darzustellen. Kleinanzeigen gehören auch zu diesem Output. Blogs und individualisierte Profilseiten, durch die ich [der Leser] mehr über den Anbieter erfahre, schaffen Vertrauen. Deshalb lag es für uns nahe, dass wir unseren Nutzern neben Kleinanzeigen auch Blogs anbieten.

Warum machen wir den Fotochannel?
Wir erhalten täglich mehrere tausend digitale Fotos und haben hier sehr affine Nutzer. Fotos spielen hinsichtlich des digitalen Outputs warscheinlich die wichtigste Rolle.

Und Videos?
Neben dem großen Funfaktor von Videos, bietet der Videochannel auch den Rahmen für Videoanzeigen, die seit vergangenem Jahr bei uns möglich sind.

Und Web TV/TV?
Kleinanzeigen benötigen Reichweite. Neben Print und Web steckt im TV-Channel noch erhebliche Reichweite. Auch die voranschreitende Medienkonvergenz, der Entertainmentfaktor und die Verwertung von Videoanzeigen stand bei dieser Entscheidung im Fokus.

Was folgt als nächstes?
Als sehr individuelle und emotionale Gestaltungsmöglichkeit fehlt uns noch
Musik…

Alles in allem mE eine prima Ergänzung zu dem bisherigen Auftritt und vaD auch der Vorteil, daß dhd24.com nicht wie andere, zB sevenload.de von Null starten müssen, sondern von vornherein ein großer Nutzerkreis bereits vorhanden ist. Und dhd24.com hat damit eine Chance, vom Start weg zu einem der führenden Anbieter im Bereich Blogging / Video- und Fotosharing zu werden. Wie allerdings die einzelnen Features aussehen und ob sie konkurrenzfähig sind zu den doch recht etablierten Standards und ob die User überhaupt einen Vergleich zu Flickr / YouTube / WordPress und Co. ziehen werden (bevor sie die Dienste nutzen) muss sich noch zeigen. Und ganz wichtig: Werden die Kleinanzeigen-Kunden überhaupt diese Funktionen als nützlich erachten?

Bei Jochen Krisch von Exciting Commerce findet Ihr weitere Infos zu einem neuen Anbieter in diesem sich rapide entwickelnden Internetbereich.

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

11 Kommentare

  • Das deutsche MySpace

    …kommt ausgerechnet aus der Medienmetropole Hannover. Meint jedenfalls Exciting Commerce. Im Schatten von Madsack, ffn und Heise blüht das Kleinanzeigen-Imperium der heisse draht. Und startet nächste Woche eine neue Online-Plattform (hier die Beta)…

  • Ich weiß ja nicht ob es anderen auch so geht, aber für mich ist die gesamte Seite so derart überladen, dass ich sie nie wirklich nutzen würde. (tue…)

  • Meine ganz ehrliche Meinung: Überladen, sieht aus wie Web 1.0, Windows Media Player oder Quick Time bei Videos, nee, macht kein Spaß.

  • @Aleks, mal ne Frage wegen Deinem Blog: Bist Du tatsächlich ein echter Fan von sevenload oder aber – bitte um ehrliche Antwort – über TRND oder andere PR Agenturen gesteuert???

  • Danke Robert,
    du hast mich gerade daran erinnert warum ich nur bei Amazon, nicht bei eBay, bestelle. 🙂

    Zu Aleks:
    Ich würde eher schätzen, dass du da mitprogrammiert hast 🙂

  • @Robert Basic

    Wirklich ehrlich: bin ein Fan 🙂
    Ja, weil ich in sevenload viel Potential sehe und es ähnliche Fanseiten schon für flickr und so auch gibt.

  • dhd24.com erweitert Angebot um Blogs, Videos und Fotos

    basic thinking schrieb:

    18.04.2006

    Wer ist dhd24.com?
    Die Webpräsenz dhd24.com bündelt…