Sonstiges

Google News

Google hat sein Quartalsergebnis freudestrahlend verkündet:

– Der Umsatz wurde um 79 Prozent auf 2,25 Mrd. Dollar gesteigert.
– Der Nettogewinn betrug 592 Mio. Dollar (369 Mio. $ in Q1 2005).
– Google web sites sind jetzt bereits für 58% des Umsatzes verantwortlich. 2004 waren es noch 50%, 2005 bereits 55%. Die Google network web sites (u.a. AdSense) sind jetzt nur noch für 41% des Umsatzes verantwortlich.
– Die Zahl der Google-Mitarbeiter stieg gegenüber Ende 2005 um weitere 20 % auf 6790.
– Der internationale Umsatzanteil stieg weiter und betrug im Q1 42 Prozent (2004: 34%, 2005: 39%).

Mahlzeit!

Google-Calendar kann durch Norton-AntivirusNorton Internet Security blockiert werden, wenn man wiederholende Termine einträgt. Lösung beim Google Watchblog.

Wie man seine Google Termine öffentlichen als Abo zur Verfügung stellen kann beschreibt der Google Calendar-Guide. via Gadgetmania.de

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

2 Kommentare

  • Kurze Berichtigung. Nicht Norton-Antivirus sondern eine andere Komponente(der Werbeblocker) der „Norton Internet Security“-Suite macht da Ärger.
    Aber im Ernst, wer setzt dieses Produkt freiwillig ein?