Sonstiges

1a Fach-Blogger: Exciting Commerce

Exciting Commercezum für mich schon lange unerreichten Hoga-Fachblog Gastgewerbe Gedankensplitter von Gerhard Schoolmann gesellt sich mE das Blog Exciting Commerce von Jochen Krisch hinzu. Beide glänzen durch fundiert-originäre Inhalte wie auch Analysen und regelmäßige Inhalt mit einem eigenem Stil.

Als Jochen damals angefangen hatte, nahm er sich ja wirklich etwas vor:

In Zukunft werden wir auf diesen Seiten vor allem E-Commerce-Lösungen vorstellen, die ohne den Gedanken ans Pferd auskommen – und die alles andere sind als motorisierte Pferdekutschen. „€œDie aufregendsten Shoppingkonzepte“€? sind spannende Alternativen zu den gediegenen Shop & Katalog-Modellen von heute. Sie wenden sich an die Vielzahl neuer Händler, die das Internet für sich entdecken, und geben diesen neuartige Verkaufstools an die Hand. Nach einer ebenso intensiven wie erkenntnisreichen Vorbereitungszeit bringt Exciting Commerce künftig quasi täglich Einblicke in eine neue Shoppingwelt.

Ich empfand das als eine ganz schön vollmundige und mutige Aussage. Doch er hat Wort gehalten. Ich kenne keine Quelle im Netz, die mich besser über Shoppingkonzepte, Ideen und Möglichkeiten informiert als Exciting Commerce. Klar, mich interessiert das und gerade deswegen bin ich so angetan. Und es möge anderen als Beispiel dienen, wie man es aufziehen kann. Ich beuge man Haupt und betrachte dann mein kümmerliches Werk, Dritte mit meinen Artikeln zB über die Bloggerei oder gar AdSense zu informieren. So what, denn Obacht: Nicht immer muss das Exciting-Commerce dem eigenen Blog als Best Practice Beispiel dienen. Denn wie ich tun andere viel lieber den Smalltalk über Gott und die Welt bevorzugen als den mühsamen Pfad der Fachbloggeria zu folgen.

Weiterhin so viel Erfolg, Jochen! Wer gut bloggt, soll auch eine fette Ernte einholen 🙂

btw, es freut mich insbesondere, dass sich immer mehr solcher Expertenblogs hervortun. Ein weiteres Beispiel wäre Hugo E. Martin on Media, Marketing & Internet. Ein anderes ist für mich das Law-Blog von Arne (weniger Udo Vetters Blog, das vielmehr durch Daily Soap Erlebnisse glänzt und sich damit exzellent hervotut). Burkhard ist mit dem Best Practice Business Blog ebenfalls auf dem besten Wege zum Standard-Fachblog für Geschäftsideen. Die vielen anderen Fachblogs mögen sich auch angesprochen fühlen, wenn ich jetzt nicht weitere Dutzend genannt habe 🙂


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

2 Kommentare