Sonstiges

Ich bin geehrt

hätte nie gedacht, dass jemand eines meiner Blog-Layouts als Vorbild nutzt. Wobei, eigentlich ist es im Grunde nicht „mein“ Layout, sondern es sind lediglich kleine Anpassungen, wie zB die Headergrafik, der Orc links oben und einige Dinge wie Farben, Schrift etc… gegenüber dem WordPress basierenden Grunddesign Connections von VanillaMist. Hab jetzt die Leser vom Blog gefragt, ob ich überhaupt was machen soll, denn ich stehe dazu, dass ich Layoutkopien nicht so wild finde. Es sei denn, es sind Arbeiten gegen Geld bzw. der Urheber besteht auf seiner Einmaligkeit. Alles kein prob, jeder wie er mag.

Das Original >>
Das zweite Original >>

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

5 Kommentare

  • wenn er dich wenigstens in die blogroll gesetzt haette. du weisst ja, ein seo kennt keinen schmerz, der nicht durch ein paar links zu lindern wäre 😉

  • Ich glaube du tust dem Bub eher einen Gefallen, wenn du ihn freundlich aber bestimmt auf diesen Missbrauch aufmerksam machst. Nach meinem ersten Eindruck hat der noch keine Ahnung was für eine miese Schlampe das Internet und alles was dazugehört (Abmahnungen, Urhebermissbräuche, …) sein kann.
    Auf der anderen Seite steht unten, dass das Theme von wpthemes.info ist. Haben die es vielleicht geklaut oder du es dort bereit gestellt?

  • nein, das Grunddesign stammt wie oben beschrieben vom Template namens Connections. Wo auch immer das auftaucht.

    Werde ihm wohl eine nette Mail schreiben, mit der Bitte, das Design leicht anzupassen.