Sonstiges

The next OneMillionDollar? The Million Crystal Body

bodylese gerade beim Wolli über ein Projekt einer bekannten eBay Powersellerin, Marion von Kuczkowski, die das Prinzip der One Million Dollar Homepage zu einem neuen Gesamtkonzept geschnürt hat, das sich nicht unspannend anhört:

Ab 18. Mai können eBay-Mitglieder weltweit eine Million Swarovski-Kristallsteinchen zum Festpreis von einem Euro pro Stück kaufen und dabei gemeinsam ein weltumspannendes Gesamtkunstwerk schaffen: die kristallinen Kostbarkeiten nämlich kleben am Körper des atemberaubenden Models Chantal und jeder gekaufte Stein entblättert die 20 jährige Schönheit ein wenig mehr.

Die Besonderheit: Auf allen eBay-Marktplätzen weltweit kann der Käufer einen Swarovski-Stein erstehen. Flankiert wird das durch weitere Gimmicks wie zB einem BMW 3.

Mehr zum The Million Crystal Body bei Wolli >>

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

4 Kommentare

  • robert, das haetten wir auch aufziehen koennen. die basis idee hatten wir ja schon diskutiert. die schnoerkel drum rum sind natuerlich sehr schoen gelungen. wenn wir das gemacht haetten, waere natürlich eher ein titel a la „Basic Instinct“ fällig gewesen 🙂

  • Die nächste One-Million-Dollar-Homepage

    Keine Idee, die man nicht mit ein bisserl Variation noch auswalzen kann. Die vielen Nachahmer der ersten Million-Dollar-Page dürften keinen wirklichen Erfolg mehr haben, aber dieser neue Versuch dürfte vermutlich wieder erfolgreich werden. Reitet e…

  • […] Die Recherche stellte sich als schwieriger heraus, als ursprünglich angenommen. Die Google-Suche nach Robert Basic Nacktbilder verlief leider vollkommen erfolglos, auch der Wechsel zur Google Bildersuche Robert Basic Nacktbilder blieb ergebnislos. Müde Indizien ließen höchstens vermuten, dass Robert tatsächlich mal mit dem Gedanken gespielt haben muss, sich für eine Millionen Dollar nackt zu entblößen. Zumindest wenn man dem Autor dieses Kommentares Glauben schenken darf. […]