Sonstiges

Trafficexplosion wegen WM Live Stream

tststs.. ich hatte mich gestern so gefreut, wenigstens einmal in meinem Leben als Miniblogger Spreeblick in der Blogscout Liste aus sportlichen Gründen zu überholen (alles andere wäre vergebliche Interpretation einer vorgeblichen Ernsthaftigkeit :-). Und das alles nur dank der WM Suchenden, die keinen Fernseher im Büro haben, mein Beileid. Doch heute Morgen sehe ich, dass ich in Blogscout minimalst unter Spreeblick liege. Alles nur, weil ich gestern der Server zweimal rebooten musste, grrr 🙂 Sch… Sch… Sch… einmal im Leben über Big Johnny, aber nix :-)))))
counter

Zu den Suchanfragen laut W3Counter, den ich btw mittlerweile immer besser finde, nur mal die ersten zehn Topsuchen nach WM Live Streams:
suche nach wm live streams

und das war der Gesamttraffic laut Statcounter von gestern im Vergleich zu den vorherigen Tagen:
wm traffic
14.616 PIs und 8.493 Unique Visitors. Normal sind ~4.000 PIs und ~2.500 UVs.

Und heute dachte ist, beruhigt sich der Server wieder, aber Pustekuchen. Diesmal ist WoW-Tag. Alle möglichen Leute suchen nach dem neuesten Patch 1.11 für World of Warcraft und landen auf dem Living in WoW-Blog. Das zieht den Server erneut runter. WP-Cache, rette mich 🙂 Kann sein, dass diesmal dieses Blog mein BT Blog überholt: Sind jetzt schon 5.101 PIs und 2.882 UVs. Könnte knapp werden, aber der Trafficzugang ist stetiger als die Anfragen nach Live-Streams für die WM, da die User nur zu den Übertragungszeiten ca. 1-2 Stunden vorher wie verrückt zu suchen anfangen.

An dieser Stelle übrigens ein Hinweis auf einen interessanten Bericht bei Darren Rowse. Dort berichtet er über die markanten Besucherunterschiede alleine nur zwischen der 1. und 2. Googleposition. Ich war gestern mit den o.g. Keywords ca. auf 4. Position. Wäre ich an erster Stelle gewesen, gute Nacht Server! Also Leute, ich schreib den Text nicht umsonst. Ich muss nicht unter den ersten fünf Positionen sein, da ein dead Server kein Server ist 😉 Nur, wer jetzt an Unsummen wegen AdSense denkt: Vergisst es! Die Leute suchen Live Streams, nicht irgendwelche Banner. Ich kann Euch gleich sagen, dass sich die Klickrate gen Bodensatz bewegt. Aber, der Trafficanstieg kann das bewirken, was ich mal mit sprungfixen Trafficanstigen beschrieben hatte. Ob das erneut bei mir dazu führen wird, dass sich der Traffic nicht nur kurzfristig erhöht, sondern dauerhaft, wird sich noch zeigen müssen.

Das Dumme für die Serverlast: Momentan hauen die Spammer wieder voll zu. Bekomme pro Stunde rund +/- 100 Spameinträge verpasst. Heisst für mich? Wird Zeit, sich einen Linux-Experten zu schnappen, der entweder den Server hochtunt oder aber die Empfehlung ausspricht, auf einen höheren Strato-Server zu wechseln. Meiner fährt zZt mit 256 RAM und einer ollen, zwei Jahre alten AMD CPU mit rund 2 GHz.

Interessante Situation heute: Lastverursacher momentan WoW-Suchende, dann kommen die idiotischen Spammerwellen dazu und möglicherweise gehts ab 14:00/15:00 Uhr erneut aufgrund der Spiele Portugal-Mexico und heute Abend Niederlande-Argentinien wie gestern wieder los (nicht so heavy schätze ich mal, da eben nicht Deutschland spielt.. würde mal gerne die TV Einschaltquoten erfahren… so leergefegt waren die Straßen gestern). We are pushed harder 🙂



Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

11 Kommentare