Sonstiges

Der sexuelle Höhepunkt des Jahres für SEOler

Matt Cutts (Google Mitarbeiter,siehe Interview auf Google Blogoscoped zu seinem Job) beantwortet via Videos Fragen der User:

* First, the video disclaimer. Just as with my normal disclaimer, this is my personal opinion. The views expressed on these pages are mine alone and not necessarily those of my employer.
* Session 1: Including qualities of a good site.
* Session 2: Including some SEO Myths.
* Session 3: Should you Optimize for Search Engines or for Users?

via Google Watchblog

Jobs in der IT-Branche


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

5 Kommentare

  • Wow, sind ja voll die Geheimnisse, die da gelüftet werden.. Sorry, bin kein SEO, aber flasht das wirklich so, was der da erzählt:
    Vernünftiger Content, crawlable Sites.. ?

  • Also für einen „Höhepunkt“ sollte man ihn mal richtig spannende Fragen im Klartext beantworten lassen.

    Aus meiner Sicht kann man die Zeit sinnvoller nutzen.

  • hmm ich erinnere mich dunkel an damals, als der infoseek suchmaschinen-algorithmus publik wurde. das war zumindest eine wirklich relevante information.