Sonstiges

Preisliste für Web 2.0 Companies

momentan schwirren die Dollarscheine nur so durch die Gegend, hier mal ne Milliarde, da mal 10 Mio, drüben 200 Mio, häufig für den letzten Mist, wo man sich an den Kopf greift und fragt, was der Quatsch soll, dermaßen viel Geld für teils popelige Webideen auszugeben. Nun taucht endlich auch eine Preisliste auf, um sich wenigstens orientieren zu können:

Geek And Poke / The Market For Web 2.0 Companies
Web 2 Preisliste

ich änder meine Namen jetzt in ProSocialBasic. Und bloß ohne Tagcloud.

via blogdelight. Und das Geek and Poke Blog bietet auch sonst wirklich nette Bildchen;) Gleich gebookmarkt.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

10 Kommentare