Sonstiges

Flash-Site: Heiwa-Alpha.co.jp

ich habe wie der Pixelgangster keine Ahnung, was die Website beinhaltet, aber die Animationen sind saustark, komme mir fast wie in einem netten PC-Game vor:
Heiwa-Alpha

Heiwa-Alpha

ähm, ja, laaaaaa*hrrrrrk*den lassen, Flash halt 🙂


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!

Ăśber den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

4 Kommentare

  • Also den Unterseiten zufolge scheint es sich um eine Firma zu handeln, die sich mit Animationserstellung beschäftigt.
    FĂĽr eine Firmenseite in dieser Branche m.E. mal ein wirklich gelungener Auftritt.

  • Da muss ich mal heftig protestieren: Das die Seite so langsam läd liegt nicht an Flash. Das hat andere GrĂĽnde:
    a) Die Seite ist gehostet in Japan. Die Verbindung zu japanischen Servern von Europa aus war noch nie gut!
    b) Schaut Euch mal die Qualität der Grafiken an. Da ist es kein Wunder, wenn die Daten so fett sind, dass man hier lange Ladezeiten hat. Das wäre so, als wenn man ein Film in der Größe laden will. Und für die Vielfalt an Animationen und die hohe Qualität is die Datenmenge durchaus vertretbar. Die Angangskröte hat satte 3,8 MB. Der Rest sind dann noch mal schlappe 10 MB die geladen werden.

    Aber das hat nichts mit Flash zu tun. Schon mal versucht, einen 3-Minuten-Film in der Größe und Qualität ins Netz zu bekommen?