Sonstiges

Mr. WordPress-Plugin Bueltge down

ich hoffe, er rappelt sich mit seiner Seite wieder bald auf. Hatte gestern oder vorgestern gesehen, dass seine Blogeinträge in einem völlig anderen Design dargestellt wurden, dafür aber die Kommentare komplett fehlten. Das sah alles irgendwie nach Notlösung aus. Bueltge zeichnet sich dadurch aus, dass er WordPress-Plugins eindeutscht, erweitert bzw. eigene schreibt und zur Verfügung stellt.

Hm.. ob man ein Zentral-Blog für „Notmeldungen“ zur Verfügung stellen soll? Nach dem Motto „wenn was ist, dann schau mal da nach…“.

Jobs in der IT-Branche


Wir tun bei BASIC thinking jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Finde in unserer neuen Jobbörse noch heute deinen Traumjob in der IT-Branche unter vielen Tausend offenen Stellenanzeigen!

Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

20 Kommentare

  • Derzeit werden auf bueltge.de [by:ltge.de] Wartungsarbeiten durchgeführt.
    Bitte versuchen Sie es in 5 Tagen nochmal.
    Vielen Dank für Ihr Verständnis.

    Nette Idee das mit der „Notfall Liste“. Mach mal 😉

  • wollt gerade bei WordPress.com das http://notstand.wordpress.com/ einrichten, ging zwar, aber… der User kann sich nicht selbst registrieren, um einen Beitrag zu schreiben. Man muss sich einladen lassen vom Inhaber des Blogs. Ganz im Gegensatz zu selbst installierten WPs.. ätzend… wollte eigentlich keine Domain anmelden eigens… grrr…

  • Nette Idee! Man müßte es halt als Kommentar eintragen. dann kannst du ja Kontakt aufnehmen und dann die Infos gesammelt als neuen Eintrag posten!

  • ja, wäre ne Möglichkeit, so in der Art eines Gästebuchs… ich bekomme ja eh ne Mail, wenn jemand ein Problem eingetragen hat. Und kann daraus einen separaten Artikel stricken. prima.. thx

  • Gute Idee mit dem Zentral-Blog. Da das mit wordpress.com sich technisch scheinbar nicht sauber realisieren lässt, hab ich eben eine eigene DE-Domain dafür freischalten lassen.
    Werde ich so einrichten, dass jeder dort einen Artikel schreiben kann. Dann noch weitere Tipps und Infos wenn mal das Blog down ist (was tun wenn man geheiset wird, Performance-Tipps, etc.).

    Details + Link dazu demnächst 🙂

  • Super Idee.
    Leider hab ich zu wenig Ahnung um das Projekt zu unterstützen, aber dafür werde ich es wohl umso öfter in Anspruch nehmen.Obwohl – ich unterstütze es zumindest mit einem Link.

  • […] Willkommen bei Blogwartung.de Michael Wöhrer, 21. Oktober 2006 Wenn das eigene Blog plötzlich down ist, wird es schwierig, die Besucher über die Problematik zu informieren. Aufgrund einer Anregung von Robert Basic ist nun Blogwartung.de entstanden. […]

  • Eine gute Idee – sowas gibt es schon seit geraumer Zeit für das ewig krisengeschüttelte myblog.de – da können Myblog-User „Laut“ geben und kommunizieren.

  • […] Gestern noch über die Möglichkeit sinniert, ob ein zentrales Blog Sinn machen würde. Michael (u.a. bekannt über sein Mathematical Spam und das Maintenance Plugin for WordPress) hat kurzerhand das Blog namens Blogwartung.de aus dem Boden gestampft. Nutzen: – Dein Blog ist nicht mehr erreichbar? – Du hast eine Abmahnung erhalten? – Kritische Sicherheitswarnung für Dein Blog-System ? […]

  • […] Michael Wöhrer vom Software-Guide hat (angeregt und unterstützt durch Robert Basic) eine gute Idee gleich umgesetzt: das ganz nennt sich Blogwartung, und dient folgendem Zweck: – Dein Blog ist nicht mehr erreichbar? – Du hast eine Abmahnung erhalten? – Kritische Sicherheitswarnung für Dein Blog-System ? […]

  • Blogwartung.de – Informationssystem für nicht erreichbare Blogs…

    Auf dem von Michael Wöhrer nach Anregung durch Basic Thinking ins Leben gerufenen Blog Blogwartung kann jeder Blogger nach Registrierung Beiträge veröffentlichen, um seine Leser bei Nichterreichbarkeit auf ein Problem mit dem eigenen Blog hinzuweis…

  • […] Robert Bacis regte in einem seiner Blogeinträge eine Anlaufstelle an, an welche man sich wenden kann, wenn man Probleme mit seinem Blog hat. Ob es nun eine Abmahnung ist, ein technischer Defekt oder ein böswilliger Angriff. In der Blogwartung, welche von Michael Wöhrer am 21.10.2006 ins Leben gerufen wurde, findest Du die Möglichkeit um Hilfestellung zu bitten oder Klein Bloggersdorf einfach über die Gründe der Nichterreichbarkeit Deines Blogs zu informieren. […]

  • Wegen Warungsarbeiten geschlossen…

    Robert regt es an, Michael hat es einfach mal gemacht:
    Unter blogwartung.de kann jeder vermerken wenn das eigene Blog nicht erreichbar ist oder nachsehen warum sein Lieblingsblog grad nicht mag.
    Das funktioniert natürlich nur wenn viele mitmachen, a…