Sonstiges

Platial.com: editierbare Karte für die Website

Platial.com: Platial enables anyone to find, create and use meaningful maps of Places that matter to them. We hope it can connect people, neighborhoods, cities and countries through a citizen-driven common context that goes beyond geopolitical boundaries. We are building it, because we adore Places.

Also sowas wie eine gemeinsam beschreibbare Karte (Google Maps natürlich). Mit Tags und üblichen Gimmicks. Das Schöne ist, man kann sich seine eigene Platial-Map auf der Webseite einbinden (ein Beispiel). Was ich noch nicht herausfinden konnte, ob man kontrollieren kann, wer wo was auf der Karte einträgt. Das wäre doch recht wichtig mE. Sonst habe ich eine Karte über den Wald in Buxtehude eingeblendet und der nächste Besucher schreibt was vom Wald am Südpol.

Insgesamt aber gefällt mir Frappr und Quickmaps besser.

Map Kit

via Micro Persuasion


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

1 Kommentar

  • Platial.com – Noch ein sozialer Google Maps Dienst…

    Auch bei Platial.com können Standorte hinzugefügt, gespeichert und mit anderen geteilt werden. Das alles in Form einer Community – Maps kommentieren und mit anderen zusammen verwalten. Es besteht auch die Möglichkeit seine Maps in eine externe Webse…