Sonstiges

Eon besser als Borat

irgendwie ja (->Borat-Story), lese gerade auf FTD einen Bericht über den Stromausfall und Eons Successstory mit Folgen.. *ich liege immer noch am Poden*

Aufgepasst: Eon schaltet nochmal ab
Die Meyer-Werft will einen zweiten Versuch zu unternehmen, die „Norwegian Pearl“ in die Nordsee zu überführen. Dafür muss Eon, nach dem Stromausfall vom Wochenende stark in der Kritik, noch einmal eine der Hauptstromleitungen abschalten.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

3 Kommentare

  • >Die Meyer-Werft will einen zweiten Versuch unternehmen, …
    … das europäische Stromnetz in der Ems zu versenken.
    Batterien- und Kerzenverkäufe explodieren. 🙂

  • Super, dann holen wir am Besten alle schon mal die Kerzen und Taschenlampen raus. Vielleicht wird das ja auch ein ganz besonderes Event und neun Monate später…

  • Aber wie die europäische Bürokratie es schaffen will, EOn pardon EOff-Stromausfälle zu verhindern, würde ich auch gerne mal wissen. Weshalb fragt da nicht mal einer nach. Noch funktioniert das europäische Stromnetz besser, als das in bürokratisch regierten Ländern wie zum Beispiel Indien. Trotzdem habe ich natürlich immer eine Taschenlampe dabei: Es gibt keine absolute Sicherheit, auch ohne Brokratie nicht…