Sonstiges

alte Trackbacks

strange, beim checken meiner neuen Trackbacks (werden mir wie Kommentare auch per Mail gemeldet) stelle ich fest, dass rund 5-10 TBs von alten Blog-Beiträgen anderer Blogs stammen. Das kann schon einmal sein, dass ein Blogger an alten Blogpostings herumwerkelt und dabei einen TB erneut sendet. Aber gleich so geballt von verschiedenen Blogs? So zB hat mir das Xing-Blog gleich zwei superalte TBs zugeschickt. Hat jemand ähnliche Phänomene beobachtet?


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!

Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

12 Kommentare

  • Das XING-Blog wird grade relauncht, d.h. ggf. werden da Postings testweise neu generiert und erzeugen TBs die ’neu‘ sind durch die automatik….

    Nur ne IDee 😉

  • das ist nur Xing, oben im Text steht aber was von weiteren Blogs, wäre ein großer Zufall, dass die alle zugleich relaunchen aber nicht unwahrscheinlich.

    @Heuni.. das bringt WordPress von Haus aus mit.

  • also falls ich bei diesen blogs dabei bin, entschuldigung dafür. ich versehe nach und nach ältere blogeinträge mit schlagwörtern und dann schickt mein wordpress-blog eben die trackbacks hinaus. teilweise – und aufgrund länger zurückliegender spielereien eines coding-diletanten wie mir – ist das sogar der erste trackback, da beim ersten erstellen des blogeintrags keiner verschickt wurde.

  • Eigentlich merkt sich WordPress, ob das System bereits einen Trackback oder Pingback gesendet hat. Beim Bearbeiten oder Neuveröffentlichen wird daher ein bereits gesendeter Ping nicht erneut gesendet.
    Ausnahme: die Pings, die an Pingdienste wie Pingomatic gehen, werden bei jedem Neuveröffentlichen eines Artikels neu gesendet.

    Bei einem Blog-Relaunch, bei dem das Blogsystem gewechselt wird (das XING-Blog wechselt von TypaPad zu WordPress), kann es gut sein, dass alle Pings neu gesendet werden.
    Vielleicht hat auch ein Update der WordPress-Version das massenhafte Neupingen zur Folge..?

  • Habe das selbe von leute auf die ich verlinke.
    Ständig erscheinen angebliche eingehende Links von Beiträgen bei denen garantiert kein TB gesendet wurde.

    Komische Angelegenheit?!

  • Hi Robert

    ich selbst lasse so 2x im Jahr alle Links auf meinen Domains überprüfen, dann beginnt die Säuberungsaktion wo schon mal zig Artikel editiert werden,

    entdecke ich dabei Artikel, die ein Update auch inhaltlich rechtfertigen oder nötig haben oder ich mir dies eben einbilde, dann bekommen die einen neuen Zeitstempel, – oft schickt dann WP auch die Pings nochmals raus, wieso…..(stundenlanges Technogebrabbel…) ich weiß es nicht…

    😉

    und so wie ich machen dies schon etliche, wenn die Tage kürzer werden und der Gastgarten nicht mehr lockt

    lg

Kommentieren