Über den Autor

Robert Basic

Robert Basic ist Namensgeber und Gründer von BASIC thinking und hat die Seite 2009 abgegeben. Von 2004 bis 2009 hat er über 12.000 Artikel hier veröffentlicht.

10 Kommentare

  • Dass wir nun die Wahl zwischen Cholera und Pest haben, verdanken wir der SPD.
    Und dass die Ypsilanti weder voll zurückgetreten ist noch das auf die SPD zukommende Wahldebakel abnimmt, ist wirklich der Gipfel…
    Da kann Herr S-G. so viel YouTuben wie er will…
    So eine Verzockerbande wie die hessische SPD hat man seit…ach was – hat man noch nie gesehen!
    Da passt es doch, dass in Wiesbaden die SPD bei der Oberbürgermeisterwahl (was ein Wort, Ober-Bürger-Meister…) Ihre Kandidatur zu spät einreichte und so die Wahl klar ausging…
    Ich schätze, wenn die SPD in Hessen nicht klar Schiff macht, gehen in 5 Jahren nur noch 40% wählen…

  • Was mir auffällt: sollte jemand, der im Wahlkampf auf dieses neumodische Ju-tjuhb setzt, nicht auch mitbekommen haben, dass seit einiger Zeit Umlautdomains möglich sind? Gerade bei dem Namen hätte sich http://www.schäfer-gümbel.de ja nun wirklich angeboten; nun gibt’s da wenigstens kein pr0n, sondern nur Domain-Parking-Werbung für den „Zuckerthorsten“ zu 19,50.

    Ansonsten wäre http://www.schäferminusgümbel.de noch zu haben…

  • Irgendwie erinnert mich dieser „Yes, we can!“ Quatsch an den Film „Keinohrhasen“. Dort hat sich Jürgen Volgel ziehmlich geil verkleidet, gebleichte Zahnprothese, braungebräunt und total oberflächlig. Er bringt diese Motivations-Sätze:

    – Du mußt dich von deinen inneren Grenzen befreien
    – Du hast es selbst in der Hand
    – Ist so einfach, wenn du es nur wirklich willst

    und der geilste:

    „You can make it happen! You can make it REAL!“

    Obama hats zwar auf sehr coole Art vorgemacht, aber wenn unserer Politiker hierzulande diesen Ball in der Form aufnehmen, wie er drüben gespielt wird und wurde, wirkt es aufgesetzt und unglaubwürdig.

    Können wir nicht unser eigenes Ding machen?

    Aber: Schäfer-Gümbel wirkt sogar glaubwürdig und ehrlich auf mich. Wie sich das entwickelt? Keine AHnung, abwarten…

  • wie man jmd der in bayern geboren und bayern münchen fan ist, in der headline als hesse bezeichnen kann, ist mir nicht im geringsten klar.

Kommentieren