Sonstiges

Neue iPhone-Firmware 3.0: Videofunktion, Editing-App und Video-Upload bei MobileMe

iPhone-os-video-editingGut Ding weil eben Weile haben – auf (fast) kein anderes Unternehmen trifft diese Redensart meiner Meinung nach mehr zu, als auf Steve Jobs‘ Traumfabrik Apple im kalifornischen Cupertino. Ich habe eben in mehreren Blogs gelesen, dass in der kommenden iPhone-Firmware 3.0 die ersten Hinweise auf Videofunktionen entdeckt wurden. Konkret geht es um grafische Schnipsel einer Videoschnitt-App, mit der selbst aufgenommene Filme auf dem iPhone geschnitten und bearbeitet werden können. Ebenfalls entdeckt wurde eine erweiterte Funktion beim Apple-eigenen Online-Dienst MobileMe. Neben einer Upload-Funktion für Bilder gibt es hier eine Upload-Funktion („Publish Video“) für Filme.

(Michael Friedrichs)


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook , folge uns bei Twitter oder abonniere unsere Updates per WhatsApp


Über den Autor

Michael Friedrichs

Michael Friedrichs hat als Redakteur für BASIC thinking im Jahr 2009 fast 400 Artikel veröffentlicht.

13 Kommentare

Kommentieren