Sonstiges

Buy.com verkauft "never-locked" iPhones ganz offiziell für 799 Dollar

iphone-never-locked

Weicht Apple seine Verträge mit seinen Exklusivvertriebspartnern auf? In den USA scheint dies derzeit der Fall zu sein. Seit ein paar Tagen verkauft das Online-Kaufhaus buy.com nämlich das aktuelle Modell des Apple iPhone 3G mit 16 Gigabyte Speicher für 799 US-Dollar. Ohne Vertragsbindung, ohne Sim-Lock, ohne Net-Lock und mit kompletter Herstellergarantie.

The Never Locked iPhone!! Apple iPhones have typically been locked to only use on the AT&T network, so they are not capable of being used on other GSM carriers such as T-Mobile or for overseas travel.
Hackers were able to break the software to use the iPhone on carriers other than AT&T, but any connection to iTunes or any software updates provided by Apple lock the iPhone and render it useless.
Now the iPhone is available without any locks or restrictions to any GSM carrier. Also, the Apple guarantee is valid for all never-locked iPhones.


Also ein absolutes Novum in Sachen iPhone-Verkauf – soviel ist jedenfalls sicher. Denn bisher gab es das Apple-Handy im Land der tausend Möglichkeiten nur gegen einen Laufzeitvertrag vom Exklusivvertriebspartner AT&T. Warum also die plötzliche Kehrtwende in der Verkaufspolitik? Darüber darf mal wieder nur spekuliert werden, denn weder Apple noch AT&T haben sich bislang zu der buy.com-Aktion offiziell geäußert. Unklar ist auch, ob die Geräte aus den USA stammen oder über Drittländer eingekauft wurden, in denen es keinen Sperren gibt. Meiner Meinung nach ist der Abverkauf jedoch ein weiteres Indiz dafür, dass schon bald (im Juni) ein iPhone 3G-Nachfolger auf den Markt kommen wird.

Update, 18.30 Uhr:
Die Freude war nicht von langer Dauer:

We are temporarily sold out! For your convenience, the pricing and product availability as indicated by other retailers is below.

„One of the Retailers“? Das dürfte dann AT&T sein. Richtig: Da gibt es das iPhone. Für 199 US-Dollar – und mit Vertrag.

Via: OhGizmo

(Michael Friedrichs)


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Michael Friedrichs

Michael Friedrichs hat als Redakteur für BASIC thinking im Jahr 2009 fast 400 Artikel veröffentlicht.

9 Kommentare

  • Witziger finde ich an dieser Stelle, dass der hervorgehobene (rot, fett) „Our Price“ gleich ist mit dem durchgestrichenen „List Price“.

    Wirkt unfreiwillig komisch.

  • @Scatterd: 800 Dollar, nicht Euro. Umgerecht rund 600 Euro ist meiner Meinung ein angemessener Preis für ein Smartphone ohne Vertragsbindung. Und wenn ich da noch an die horrenden Summen denke, die bei eBay für ein entsperrtes iPhone bezahlt werden, wäre diese Variante mit eindeutig lieber – allein schon wegen der Garantie, kein lästiges Entsperren nach jedem Update, etc.

  • ich finds ganz schon teuer, wenn man überlegt, dass man für 1000 dollar schon das kleinste macbook bekommt. es ist zwar ein smartPHONE, aber immer noch ein gegenstand mit dem man telefoniert.

  • Mmh, was ist daran so toll.
    Bei OTTO (http://tiny.cc/iphoneOTTO) kostet das 8 GB iphone mit ’ner xtra-Card 499,- Euro.
    Wenn ich jetzt noch knapp 49,95 Euro zusätzlich auf den Tisch lege ist es auch „unlocked“. Alternativ wartet man einfach 12 Monate.

Kommentieren