Sonstiges

In meinem Handy wohnt ein böser Dämon

Ich habe es schon immer vermutet: In meinem Handy wohnt ein schlecht gelaunter Dämon. Systemabstürze aus heiterem Himmel, Kurznachrichten verschwinden einfach spurlos und wie von Geisterhand werden Verbindungen ins Internet aufgebaut. Nach diesem Video habe ich endlich Gewissheit. Vielleicht ist das ein Fall für die X-Akten oder für John Sinclair? Oder vielleicht sollte ich doch nur meinen Anbieter wechseln?

Zum Schluss noch ein Sicherheitshinweis an alle potentiellen Dämonenkiller: NICHT NACHMACHEN und Finger weg von Experimenten mit der Mikrowelle.

Via: Bartl spielt


Neue Stellenangebote

Social Media Marketing Manager (m/w/d)
sitegeist media solutions GmbH in Hamburg-Winterhude
Praktikant Social Media (m/w/d)
Snipes SE in Köln
Online Marketing & Social Media Manager (m/w/d)
Melitta Group Management GmbH & Co. KG in Minden

Alle Stellenanzeigen


(Michael Friedrichs)

Über den Autor

Michael Friedrichs

Michael Friedrichs hat als Redakteur für BASIC thinking im Jahr 2009 fast 400 Artikel veröffentlicht.

24 Kommentare

Kommentieren