Sonstiges

Absicht? Alte iPhones und iPod touches können keine Apps herunterladen [Update]

Lasst mich kurz in die Runde fragen, ob ihr auch davon betroffen seid: Ein Leser wandte sich an unsere Schwesterredaktion Onlinekosten und klagte sein Leid mit einem alten iPhone 3G. Mit der Version 3.1.3 von iOS/ iPhone OS können ältere iPhones und iPod touches derzeit keine Apps aus dem App Store herunterladen. Die Download-Möglichkeit ist im iPhone OS 3.1.3 seit dem vergangenen Wochenende ausgegraut. Nutzer können zwar noch Apps updaten oder via iTunes neue Apps herunterladen, aber nicht mehr über ihr Gerät selbst.

Das Problem soll etwa zum gleichen Zeitpunkt aufgetreten sein, als Apple Probleme mit dem Anmeldeprozess von iTunes Match meldete. Davon betroffen sind mehrere Nutzer des iPhone OS 3.1.3, wie iOS früher hieß. Natürlich monieren einige in Apples Diskussionsforum bereits, dass Absicht dahinter stecke. Apple könne so versuchen, ältere Nutzer zum Upgrade zu iCloud-fähigen Geräten zu zwingen. Der Anbieter selbst hat sich bislang nicht zu dem Thema geäußert. Sobald wir etwas Neues wissen, werde ich hier updaten.

[Update, 21.12. 10:15 Uhr] Das Problem scheint mittlerweile behoben zu sein. Ohne Software-Update soll man jetzt wieder auf das Problem zugreifen können. Danke für eure Kommentare! [/Update]

(Jürgen Vielmeier)


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Jürgen Vielmeier

Jürgen Vielmeier ist Journalist und Blogger seit 2001. Er lebt in Bonn, liebt das Rheinland und hat von 2010 bis 2012 über 1.500 Artikel auf BASIC thinking geschrieben.

18 Kommentare

  • Ich habe ein iPhone 3g und habe die Software 4.1 installiert. Und bei mir klappt alles einwandfrei. Und jeder der ein 3g hat, kann auch noch auf 4.3 oder so installieren. Das ist dann die letzte Version. Nicht 3.1.3.

    Also auf 4.1 oder 4.3 Updaten, dann klappt das ganze auch wieder!

  • ein produkt, was ein leben lang hält, ist der tod für jeden hersteller 😉

    http://youtu.be/rX_y11vgb4E

    @1
    das problem ist, dass die iphone-hardware ab einer bestimmten ios-version nicht mehr mitspielt.

    in deinem beschriebenen fall, habe ich ebenso erfahrungen gemacht. iphone3g läuft ab ios4 nur noch stockend. ich hatte zuletzt nur noch mit ios3.2.1 arbeiten können.

    alle applejünger sollten endlich einsehen, dass die geräte so gemacht sind, dass man spätestens nach 2 bis 3 jahren ein neues kaufen muss.

    für mich war genau das der grund auf android umzusteigen.

    (@basicthinking meine kommentare sind im spamordner gelandet?!)

  • Alle Kunden von Gebrauchsgegenständen sollten sich daran gewöhnen, dass man nach spätestens x-y Jahren ein neues kaufen muss.

    Für praktisch alle Handys gilt x=1, y=3

    Dieses Apple gebashe ist ja nun wirklich krank

  • Sofern man sich kein nexus kauft ist das ganze bei android noch schlimmer. 1 jahr und dann ist spätestens over mit updates. Mit ein Grund für mich nur noch das nexus zukaufen

  • Also ich hab gerade meinen iPod touch der zweiten Generation wieder rausgekramt, müsste ja, wenn ich das richtig im Kopf habe das Gegenstück zum iPhone 3G sein. Bei mir läuft iOS 4.2.1 und alles funktioniert wunderbar.
    @Kritiker (#2): bei stockt da auch nichts. Läuft einwandfrei.

  • Apple Absicht zu unterstellen, ist absurd. Die downloadmöglichkeiten werden doch allein dadurch eingeschränkt, dass neue Apps und Updates von den alten ios gar nicht unterstützt werden.

    Wer immer wieder was neue Apps oder Updates nachladen will wird zwangsläufig upgraden bzw., wenn das nicht mehr geht, ein neues Gerät kaufen.

  • Bei meinem kleinen Bruder scheinen jetzt viele Apps nicht mehr installierbar zu sein. Er hatte soo einen Wutausbruch und hat den den ganzen Tag rumgeschrien!
    Jetzt macht er immernoch die ganze Zeit Grr und will ein iPhone zu Weihnachten haben….

    Also Apple, das ist echt eine Zumutung!

  • @N Ich glaube eher, dein Bruder braucht entweder ne Therapie oder ne vernünftige Erziehung. Oder war das jetzt ironisch gemeint? 😉

  • Nein leider nicht. Naja, jetzt schreit er zumindest nicht mehr so laut…
    Ich frage mich nur, warum er nach so einer Enttäuschung nochmal Apple kaufen will. Naja, vielleicht löst sich das Problem von selbst..

  • Ja, auch ich bin betroffen, da ich noch ein iPhone 2G habe, welches sich nicht updaten lässt. Ich dachte erst, das der hier beschriebene Bug durch Cydia kommt, was ich drei Wochen zuvor installiert hatte (aber nicht wirklich brauche). Ich habe daraufhin mein iPhone zurückgesetzt und aus einem älteren Backup wiederhergestellt aber der Bug blieb (selbstverständlich) bestehen.
    Auch wenn ich schon ein 3GS habe, welches im kommenden Januar freigeschaltet werden soll, würde der Wiederverkaufswert meines 2G doch drastisch sinken, wenn man den App-Store nicht mehr via iPhone benutzen könnte.
    Übrigens kann ich mich über das 2G nicht beklagen. Es gibt kaum eine App, die ich vermisse, es synchronisiert sich perfekt mit meinen ganzen Kontakt- und Kalenderdaten.
    Über ein Android-Gerät habe ich bislang nie nachgedacht. Ich bezweifle auch stark, dass ein mittlerweile 3-4 Jahre alter Androide noch (vollständig) am Leben ist. Beim iPhone habe ich überhaupt keine Alterungserscheinungen! Alle Tasten funktionieren, Akku hat eine Laufzeit von zwei bis drei Tagen. Einfach Top!
    Besser wäre natürlich, Apple würde noch mal ein kleines Firmware-Update herausbringen. Cloud-Kompatibilität, kleinere Bugfixes usw. (aber daran glaube ich nicht wirklich)

  • Also ich fänds übel, wenn das der Fall wäre 🙁 Ich bin ohnehin kein apple Fan, nicht weil ich die smartphones und anderen produkte nicht mag, ich finde den Preis einfach nicht gerechtfertigt, da andere Telefone wie htc und samsung genauso gut sind aber 200 bis 300 Euro weniger kosten. deshalb würd ich mir nie eins kaufen. Und noch dazu ist man abhängig von der apple software 🙁 siehe itunes

  • Habe das iPhone 3G das neuste iOS über iTunes geladen und kann keine Apps direckt übers geraet laden oder updaten bricht immer ab..alles nur via iTunes

  • Ich möchte meiner 9-jährigem Tochter einen gebrauchten iPod zum Geburtstag schenken.
    Sie möchte auch wie ihre große Schwester whats App benutzen, darf aber noch kein Handy haben.
    Funktioniert das App runterladen, bzw whats App auf allen Modellen jedes Alters??

Kommentieren