Sonstiges

Big Bang Theory: Raj verliebt sich in Siri


Spoiler-Warnung: Auf mehrfachen Wunsch weise ich darauf hin, dass in dem Video erwähnt wird, wie die Folge endet. Schaut das Video nicht, wenn ihr euch die Spannung erhalten möchtet! Einen Hinweis auf eine Pointe des Videos habe ich aus dem Text wieder entfernt.

Man hat geahnt, dass es so weit kommen musste: Die Comedy-Serie „Big Bang Theory“ greift in einer neuen Folge Apples Sprachassistenten Siri auf. Raj alias Dr. Rajesh Ramayan Koothrappali bekommt darin ein iPhone 4S und ist sofort von Siri angetan. Weil sie eine Verbindung zu ihm aufbaut, verliebt er sich in sie. Und dann steht er ihr schließlich leibhaftig gegenüber.

Die Folge „The Beta Test Initiation“ wurde Ende vergangener Woche in den USA ausgestrahlt: Penny und Leonard nutzen ein papiernes System, um ihre Dates zu koordinieren und Sheldon will einen wöchentlichen Podcast ins Leben rufen. In Deutschland dürfte die aktuelle 5. Staffel Mitte März starten. Auf „The Beta Test Initiation“ (Folge 14) wird man beim wöchentlichen Sende-Rhythmus dann allerdings noch ein paar Monate warten müssen.

(Jürgen Vielmeier)


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Jürgen Vielmeier

Jürgen Vielmeier ist Journalist und Blogger seit 2001. Er lebt in Bonn, liebt das Rheinland und hat von 2010 bis 2012 über 1.500 Artikel auf BASIC thinking geschrieben.

18 Kommentare

Kommentieren