Social Media

WordPress 3.5 ist da

Ganz fix für alle Blogger unter euch: WordPress 3.5 ist ab sofort verfügbar. Es hatte in den zurückliegenden Tagen eine ganze Reihe an Release Candidates gegeben, nun könnt ihr aber endlich die finale Version downloaden und installieren. Gewidmet wurde die neue Version dem Jazz-Musiker Elvin Jones.

Was gibt es Neues? Ich habe schon mal einen kurzen Blick drauf geworfen, indem ich ein Update auf meinem privaten Blog durchgeführt habe. Überarbeitet haben die WordPress-Macher zum Beispiel den Medienmanager, dem ein neues Design spendiert wurde. Ob es nun einfacher ist, Bilder und Bilderstrecken hochzuladen, möchte ich an dieser Stelle noch nicht bewerten. Denn man ist ja bekanntlich ein Gewohnheitstier und ich bin gerade noch ein bisschen verwirrt, was die neue Navigation angeht…

Wichtig ist auch, dass das Theme „Twenty Twelve“ als neuer Standard implementiert wurde. Darüber hinaus wird das Dashboard nun auch auf Displays mit einer hohen Auflösung „kristallklar und detailreich“ angezeigt, wie es offiziell heißt. Mir fehlen da die Vergleichsmöglichkeiten, aber wer von euch zum Beispiel ein neues iPad nutzt, sollte zum Beispiel schärfere Icons sehen können.

Alle weiteren Änderungen könnt ihr in einem umfangreichen Codex nachlesen. Wichtig: bevor ihr das Update einspielt auf jeden Fall eine Datensicherung vornehmen. Nur für den Fall der Fälle…


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!

Über den Autor

Hayo Lücke

Hayo Lücke hat von 2009 bis 2014 insgesamt fünf Jahre lang für BASIC thinking geschrieben und dabei über 300 Artikel beigesteuert.

21 Kommentare

Kommentieren