Sonstiges

Vorsicht: Aktuelles Update für BlackBerry 10 löscht angeblich SMS-Speicher und E-Mail-Passwörter

Das jüngst ausgelieferte BlackBerry-Update auf Version 10.1 ist anscheinend fehlerhaft, wie unter anderem die auf BlackBerry spezialisierte Seite n4bb.com meldet.

blackberry-10

Was als kleines Wartungs-Update für die aktuelle BlackBerry-Version geplant war, sorgt derzeit für Unmut. Eigentlich sollte das Over-the-Air-Update nur kleine Komfortverbesserungen bei der Bedienung, speziell bei der Verwaltung von Emails und Nachrichten, beinhalten. Stattdessen bewirkt der Patch genau das Gegenteil. Viele Nutzer werden nach der Aktualisierung von zahlreichen Bugs geplagt, die vor allem die SMS-Funktion beeinträchtigen. Die Auswirkungen des fehlerhaften Updates scheinen aber nach Ansicht der Nutzerkommentare und Tweets beträchtlich zu variieren.

SMS-Mitteilungen gelöscht, kein Versand von Nachrichten möglich

Während einige Nutzer „nur“ über gelöschte SMS-Nachrichten klagen, können andere weder SMS-Mitteilungen noch E-Mails an ihre Kontakte schicken. Bei weiteren Usern wiederum sind hinterlegte Account-Daten einfach spurlos verschwunden. Auch Nachrichten von Facebook sollen sich bei einigen BlackBerrianern ins digitale Nirvana aufgemacht haben. Zudem wurde geschildert, dass zwar keine SMS-Nachrichten gelöscht wurden, dafür aber der Gesprächsverlauf nicht mehr einsehbar sei. Weitere Meldungen über nicht funktionierende Icons und willkürlich aufklappende Menüs scheinen da noch das geringste Problem zu sein. Eine Auswahl:

Ob die Nachrichten wiederhergestellt werden können oder für immer verloren sind, steht im Augenblick noch nicht fest. Laut n4bb bringt ein „Restore“ des Betriebssystems die gelöschten Information jedenfalls nicht zurück. Von einem Update ist derzeit also dringend abzuraten, bis BlackBerry eine Lösung gefunden hat. Eine Stellungnahme des Unternehmens steht noch aus.

Update, 1. August

Offenbar können wir das „angeblich“ in der Überschrift streichen: Auch uns gegenüber haben Leser via Twitter bestätigt, dass die beschriebenen Probleme auftreten. Andere – siehe den Kommentar von Marcel – scheinen aber dennoch nicht betroffen zu sein. Warum der oder die Fehler also kein allgemeines Phänomen sind, bleibt weiterhin nebulös.

Bild: BlackBerry


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Marcel Petritz

Informatiker, Online-Redakteur und ehemaliger Nerd bei BASIC thinking. Interessiert sich für Gaming, Film und Fotografie und hat von 2012 bis 2013 für uns geschrieben.

10 Kommentare

  • Haben einige Updates an Z10 und Q10 durchgeführt, und keine der beschriebenen Probleme sind aufgetreten !. evtl Unmut von manchen Smartphone Besitzern die sich doch lieber ein iphone gekauft hätten…

    Naja wie gesagt keine Probleme mit 10.1.0.4181

  • Hallo,

    ich kann mich Marcel nur anschliessen. Hab vorgestern das Update bei meinem Z10 gemacht, ohne Probleme. Lediglich die Passwoerter fuer meine zwei zus. IMAP-Accounts musste ich neu eintippen … was bei mir allerdings nicht unter „Problem“ faellt 😉 Der Balance-Account war davon allerdings nicht betroffen …

  • Nicht nur angeblich! ALLE SMS weg! Ich bin bei o2 und habe gestern update geladen! Passwörter für E-Mail/Kontakte/Kalender nur neu eingaben!

  • Mal wieder typisch. Da denke ich sicher ich das q10 mal wieder….. Und Ratz Fatz hab ich ein Update gezogen. ABER….. Bei mir ist alles Super. Der HUB und diverse kleine Veränderungen funktionieren. Hat alles geklappt! ( Telekom )

  • Ich habe auch einen z10 sowie viele meiner Kollegen aus der Firma. Kunden und Kollegen beklagen sich derweil nach dem Update nicht über Beeinträchtigungen und fehlenden Dateien…
    Finde ich irgendwie komisch, wenn ein Update fehlerhaft ist, müssten theoretisch alle betroffen sein.

    -> Carrierabhängig?!

  • Habe soeben mein Z10 nach einem Backup das Update installieren lassen. Update über Vodafone und keinerlei Fehler festzustellen.

    Denke inzwischen auch das es wohl vom Provider abhängt. Oben wurde genannt das Telekom keine Probleme bereitet, ich kann selbiges von Vodafone berichten.
    Und bei O2 würde es mich nicht wundern, wenn mal wieder was schief läuft…

  • Ich hab Vodafone und bei mir waren alle SMS weg. Hat mich geärgert, aber das weitaus schlimmere ist, dass keine neuen SMS angezeigt werden. Ich muss nach dem Namen suchen um dann im Suchmodus die neue SMS zu sehen, aber wenn ich Textnachrichten öffne ist die letzte Mail von ungefähr nem Monat. Jemand nen Tipp?

  • Habe nagelneues Z10 Handy nach update !!! ´zig Stunden meiner Energie weggeupdatet – lässt sich auch nix mehr über wiederherstellen retten… Dreckzeugs….

  • @ALL

    Ich war lange Blackberry-User und gerne. Habe mich lange geweigert, auf ein Smartphone (iPhone) umzusteigen Aber vor 4 Jahren habe dann endlich den Absprung gefunden, weil es einfach keinen Sinn mehr gemacht hat.
    Marktanteil knapp 1%. Das war’s.

    In meiner Firma sind Blackberry’s noch gängig. Aber wer es sich aufgrund seiner Position aussuchen kann, nimmt ein iPhone.

Kommentieren