Sonstiges

Warnung vor iOS 7-Update: „Für Musik-Apps nicht bereit, vorerst bei iOS 6 bleiben“

ios-7
geschrieben von Tobias Gillen

Um 19 Uhr unserer Zeit haben alle Apple-Nutzer, die ein neueres iOS-Gerät besitzen, ein Date mit Cupertino. Dann nämlich kommt das schon im Sommer angekündigte und seither in BETA-Versionen viel getestete iOS 7 – Apples neues mobiles Betriebssystem. Die Entwickler von Audibus – einer Musik-App-Schmiede – warnen aber vor dem Update.

ios-7

Eine Vielzahl an Fehlern

In einer E-Mail an ihre Nutzer schreibt Audibus: „Wir mahnen zur Vorsicht: Wenn du Musik-Apps brauchst, update bitte nicht jetzt. iOS 7-Audio ist noch nicht bereit.“ Es gebe, so die Entwickler, eine breite Vielzahl an Fehlern, die Performance-Probleme oder Abstürze zur Folge haben würden. Diese Warnung beziehe sich nicht nur auf die Apps aus dem eigenen Haus, sondern auf „eine große Anzahl Musik-Apps.“ Das werde sich in der Zukunft ändern, aber bis dahin raten die Entwickler „dringend dazu, bei iOS 6 zu bleiben.“

Auch testhub-Chef Torsten Meyer mahnt bei iOS 7 zur Vorsicht: „Viele iPhone-Apps funktionieren nur fehlerhaft oder gar nicht.“ Deshalb sollten Nutzer zunächst auf weitere Updates warten oder die Bewertungen und Kommentare in Apples AppStore beobachten, rät der Experte.

Lange Wartezeiten zur Stoßzeit erwartet

Wie schon in den Jahren zuvor dürfen sich alle Eiligen auf lange Wartezeiten beim iOS-7-Download und unzählige Fehlermeldungen gefasst machen. Schon bei iOS 5 und iOS 6 waren die Apple-Server völlig überfordert mit dem großen Ansturm und gaben bei Abbruch kryptische Fehlercodes aus, die für reichlich Verwirrung sorgten. Wer es nicht ganz so eilig hat, sollte daher auch aus diesem Grund noch einige Tage mit dem Download des knapp 1 Gigabyte großen Updates warten.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Tobias Gillen

Tobias Gillen ist seit August 2014 Chefredakteur und seit Mai 2015 Geschäftsführer von BASIC thinking. Erreichen kann man ihn immer per E-Mail oder in den Netzwerken.

32 Kommentare

  • Hat jemand in der Beta schon Erfahrungen mit der Kompatibilität / Stabilität der Apps von Spotify und Runtastic gemacht? Das wären die Apps, die mir persönlich besonders wichtig sind. Daher die Frage: auf iOS 7 updaten oder doch besser warten?

  • Also Spotify habe ich nicht ausprobiert aber Runtastic läuft soweit ich feststellen konnte markellos. Außerdem werden sehr viele Apps ein Update bekommen sobald iOS 7 draußen ist. Einige Apps stocken noch, aber in allgemeinen läuft alles

  • ich werde definitiv noch einige Tage warten…
    Seit dem das Google Authenticator-Update vor ein paar Wochen alle meine Daten verschossen hat, wurde ich wieder etwas vorsichtiger mit Updates…
    Insbesondere kann man noch warten, da kein absolutes Killer-Feature dabei ist, ohne dass ich nicht mehr Leben könnte 😉

  • Seit gestern schlägt ein Update nach dem anderen im AppStore auf.
    Spotyfi machte unter den ersten 3 Betas Probleme, läuft jetzt aber sicher und wurde auch zuletzt am 17.09. aktualisiert. Runtastic hat seit heute auch sein iOS 7 Update hinter sich.
    Seit Montag sind 27 meiner installierten Apps aktualisiert worden und ich habe auch keinen Zweifel das es nicht in diesem Tempo weiter geht.
    Kann die „Updatewarnung“ für iOS 7 nicht nachvollziehen.

  • Was für eine Aussage ist das denn? Es ist klar, dass einige Apps ein Update benötigen um mit iOS7 problemlos zu laufen. Das war die letzten Jahre auch so.

    Viele Apps haben in den letzten 2-3 Tagen auch schon so ein Kompatibilitätsupdate bekommen. Wenn einige Entwickler zu langsam sind ihre Apps mit den Betaversionen zu testen/anzupassen und jetzt rumjammern ist das nicht wirklich ein Blogeintrag wert…

    Auch kann man für Updates ein VÖ-Datum angeben, so dass heute im Laufe des Tages noch genug Updates reinkommen werden…..

    • „Es ist klar, dass einige Apps ein Update benötigen um mit iOS7 problemlos zu laufen. Das war die letzten Jahre auch so.“ Darum geht es den Entwicklern wohl eher nicht. So clever sind die wohl auch 😉

  • Spotify läuft auf dem iPhone 5 unter iOS 7 mit dem letzten Update problemlos. Zeitweise stürzte es beim Start ab und an nochmal ab, ausserdem wurde die Wiedergabe nicht fortgesetzt, wenn sie durch einen Anruf oder andere Benachrichtigungen unterbrochen wurde – ist aber wie gesagt mit dem letzten Update alles behoben.

    Runtastic hat(te) da mehr Probleme: dort setzt(e) das Tracking zeitweise komplett aus – Radtouren mit über 15km schrumpften so zu 2-3km langen Geraden. Wie da der Stand der Dinge nach dem letzten Update aussieht, weiß ich nicht – das Wetter vertreibt mir gerade die Lust auf Outdoorsport.

    Alles in Allem bin ich positiv überrascht, wie gut die meisten Apps schon mit den Betaversionen klarkamen – eigentlich musste nur auf das neue Look&Feel (auffallend dabei: die Tastatur) verzichtet werden. Ich kann also keine Bedenken bezüglich des Updates äussern 🙂

  • Kein Wunder das die Entwickler von Audiobus vor IOS 7 warnen, enthält das neue OS doch genau die Funktion, die sie bisher kostenpflichtig anbieten…Ein Schelm…

  • @Stefan

    Native Instruments hat ebenfalls eine Warnung per Mail verschickt, da die vielen Möglichkeiten Traktor, etc. mit Native Hardware und einem iPhone oder iPad zu kombinieren teilweise nicht mehr gegeben sind, ohne das Geräteneustarts etc. auftreten. Apple hat bei der Audio-Performance in iOS7 wohl gravierende Probleme und somit eine wichtige Funktion für viele User nicht verbessert sondern zerstört.

    Bin gespannt wann Apple das wieder gerade zieht. Erstaunlich dass soetwas als finale Version live gehen kann. Softwarequalität beim Release war irgendwie noch nie so ganz Apples Stärke.

    Es ist also vom Anbieter unabhängig und ein generelles Audio-Problem in iOS7.

  • Habs schon gedownloaded, Apple war zwar ein wenig überlastet aber jetzt hab ich iOS 7 auch endlich drauf.

    Einige Apps laufen leider nicht und stürzen beim Starten ab. Sonst ganz cooles neues Design und mal die neuen Funktionen testen. Ich denke in 1-2 Wochen werden zu 90% der Apps auf die iOS7 angepasst, sodass die Apps dann halt auch für iOS7 laufen.

    ebay funktioniert schon 😀

  • Ich habe iOS7. Mir scheint die o.g. Mahnung noch nicht von 6 auf 7 zu wechseln blödsinn zu sein. Offenbar haben die o.g. Entwickler ihre Hausaufgaben nicht gemacht und versuchen durch Update-Warnungen davon abzulenken. Ich habe nach dem Update (bis auf das o.g. App) mit keiner Musikapp Probleme gehabt. Läuft stabil und schick.

  • Habe gerade IOS7 aufgespielt. Simfy läuft einwandfrei. Auch die Möglichkeit den neuen musikplayer mit simfy zu nutzen ist super . Zu anderen Apps kann ich nichts sagen

  • Hi,
    Hab ein spezielles Problem nach IOS7. Über einen Tipp wär ich unendlich dankbar…Benutze die Master Fader App fürs Mäckie DL1608. Funzt weiter alles gut, jedoch der Ordner fürs Recording ist jetzt leer (Anzeige 4kb). Verdammt. Hilfe !!!

  • Wenn viele Apps offen bzw. viele Mitteilungen verfügbar sind, stürzt IOS bei meinem iPhone 4S unweigerlich ab. Ist – ausser Zeitverlust – nicht weiter schlimm, unterbricht aber Gedanken- u. Arbeitsgänge.

  • iSO7 macht dein Handy zum China billig Handy,
    mein iPohne geht in die Tonne dank Appel,
    SCHROTT………………..

  • Ich nutze die Musik – App BPT Pro (Big Playback Time)
    Da kann man Playlisten abspielen und Fullscreen wird die abgelaufene Zeit bzw. die verbleibende Zeit angezeigt – funktioniert mit IOS7 nicht mehr.
    Allerdings scheint hier kein Update zu erwarten zu sein …

    Kennt jemand eine App. die das leistet ?

  • seit dem ich ios7 habe kann ich meine apps nicht mehr updaten. da steht dan immer das die app derzeit nicht geladen werden kann was kann ich in so einem fall tun?

  • Ich habe gestern das update auf ios 7 auf meinem iPhone 4s gemacht. Hat soweit auch alles geklappt. Allerdings sind alle meine installierten apps wie whatsapp, facebook etc. nur ueber den appstore aufzurufen. Dort ist auch alles so vorhanden, inkl. aller messages et. wie vor dem update. Aber wie bekomme ich die icons jetzt wieder auf den Bildschirm gezogen. Kann mir jemand helfen????

  • iOS 7raufgezogen,iPad war dann aufeinmal deaktiviert ..habe 1tag gebraucht um es wieder frei zubekommen .tja und als Krönung bekomme ich meine gesicherten Daten und Spiele nicht mehr auf das iPad …Appel war schon mal um einiges besser.aber zur Zeit Hauen die einen Mist nach den anderen auf den Markt.

  • Hallo Leute !
    Wer kann mir bei meinem Problem helfen ?
    Habe mir auf mein iPhone 4S die iOS 7 Version geladen.
    Nun habe ich folgende Probleme:
    1. Kann in meinem Auto nicht mehr automatisch meine Musik abspielen.
    Manuell funktioniert es gelegentlich.
    2. Meine vorbestellte CD lässt sich nicht auf mein 4S laden.
    Der Kaufbetrag wird jedoch schon abgebucht.
    Wer hat eine Lösung für mich.
    Man kann mir auch unter Peter-wuk@aon.at zurückschreiben

    DANKE – Leute
    Peter

  • Hi Leute,

    Ich hoff ihr könnt mir helfen da ich auf mein iPhone 4S .
    Als ich die Software update machte konnte ich nichts mehr drauf laden (apps oder Musik).
    Wäre schön wenn jemand helfen könnte.

    Trotzdem schon mal danke!!

  • Habe ein Problem habe das iPhone 5S seid der neuen Softwaren Uptate habe ich Probleme mit meinen Radio Apps Verbindung bricht immer wieder ab

  • Habe das IOS7 auf mein Iphone5s installiert.
    Seitdem kann ich keine gekaufte Musik mehr abspielen. die Titel werden allerdings angezeigt und man kann sie verwalten. Jedoch ist nun keine Wiedergabe mehr möglich.
    Kann mir bitte jemand helfen?
    Werner

    • Hi.
      Ich habe mir ein neues iphone 5s gekauft. IOS7. Die Musik App spinnt total. Meine Titel „fliegen“ wild durcheinander, Wiedergabe nicht möglich, hängt sich manchmal total auf usw.
      Was kann ich tun???
      Helft mir bitte 🙂

Kommentieren