Anzeige

Die Qual der Wahl beim Reisen: Wie der neue SMS Concierge Service Mission Control die Zukunft des Reisens verändern will [Anzeige]

Mission_Control_SMS_Concierge_Header
geschrieben von Sponsor
Sponsored Post Was ist das? 

Vom Reisebüro zum SMS-Concierge-Service: Mission Control beschreibt in diesem Beitrag die Vorteile der Beratung per SMS oder Twitter – auch WhatsApp ist bald geplant.

Es war einmal ein Reisebüro

Noch vor 20 Jahren war das Unterfangen, eine Reise zu buchen eine ganz andere Angelegenheit als heute. Wir wussten zwar, wo wir hinwollten, aber den Weg dorthin konnte uns nur ein freundlicher Reisebüro-Mitarbeiter verraten. Also fuhren wir in die Stadt, setzten uns an einen verstaubten Schreibtisch mit Hochglanz-Katalogen und einem Computerterminal. Dort wurden wir beraten, waren aber auch abhängig von  der Meinung und Expertise des Reiseverkehrskaufmanns. Vertrauen stand über Transparenz. Der Zugang zu den komplexen Buchungssystemen und das Know-how, wie eine Reise zu organisieren war, blieb in der Hand des Fachmanns. Deshalb war die enge Bindung zu dem ortsansässigen Reisebüro auch essentiell. Denn nur, wer gutes Wissen, Kontakte und Erfahrungen mit unserem Wunschziel, den Reisemöglichkeiten, Airlines, Hotels, etc. hatte, konnte uns beraten und unsere Reise planen und Buchen.

Wenn bei der Buchung etwas schief lief, das Ticket nicht pünktlich im Briefkasten war oder sich das Hotel als Baustelle herausstellte, konnte man im besten Fall den Reiseplaner seines Vertrauens aus einer Telefonzelle im Ausland anrufen und um die Lösung des Problems bitten.

Alle können alles, jeder ist Experte

Dann kam das Internet und wir wurden alle zu Experten. Inzwischen gibt es tausende von Möglichkeiten, wie wir unsere Reise gestalten. Entweder buchen wir bei der Airline direkt oder wir fragen bei Suchmaschinen nach dem besten Preis. In unendlichen Foren wird Wissen geteilt, welcher Airline man noch vertrauen kann und welche einen nur Abzocken will. Eine Geschäftsreise über den großen Teich kann schnell zu einem komplizierten Unterfangen werden, wenn man Sonderwünsche hat, Meilen nutzen möchte oder einen Stopover in Paris einlegen will. Man hat mit verschiedenen Anbietern zu tun, die untereinander nicht vernetzt sind, und am Ende macht man den Job, für den früher der freundliche Reisebüromitarbeiter zuständig war, alleine. Dafür muss man sich Zeit freischaufeln. Im Büro, in der Mittagspause, nach Feierabend. Und am Ende ist man auch selbst verantwortlich, dass alles gut geht und keine Komplikationen eintreten. Denn schnell verliert man den Überblick, hat keine direkten Ansprechpartner oder macht Geschäfte mit dubiosen Firmen im Ausland.

Natürlich hat das auch Vorteile: Eine Reise zu planen, und alle Möglichkeiten aktiv wählen oder ausschließen zu können kann eine spannende Erfahrung sein. Du bist unabhängig und behältst die Kontrolle. Jeder von uns kann ein Reiseexperte werden und das Internet ist voller Inspirationen. Aber genau das ist auch manchmal ganz schön überfordernd.

Mission_Control_SMS_Concierge_Service_Lunch

Computer vs. Mensch

In Wirklichkeit haben wir doch alle keine Zeit mehr. Wir rennen vom Job ins Fitnessstudio, holen die Kinder von der Schule ab, haben Termine, Verpflichtungen und Meetings. Dazwischen Yoga zum Runterkommen und Abendbrot mit der Familie. Wollen wir in unseren kostbaren Freizeit wirklich auf Smartphones und Laptops starren? Nein.

Wir sehnen uns nach Service. Nach jemandem, der sagt: Kann ich Dich irgendwie unterstützen? Wir wollen mit echten Menschen kommunizieren, die Wissen, was sie tun. Nicht nur mit Maschinen oder ungebildetem Personal, die sogenannte  Dienstleistungen bieten, sondern mit echten Profis. Wir wollen das beste Angebot bekommen, nicht nur das günstigste. Wir wollen, dass uns jemand betreut und das für uns passende Angebot findet, anstatt uns irgendetwas zu verkaufen. Jemanden, der versteht, was er tut und uns die Arbeit erleichtert.

Im Grunde wollen wir unser Reisebüro zurück aber mit den Möglichkeiten der neuen Generation.

Zeit sparen und flexibel bleiben, unabhängig sein und trotzdem jemanden zur Seite haben dem man vertrauen kann.

Mission_Control_Concierge_Hotelbuchung

Concierge per SMS

Man stelle sich eine Reisewelt vor, in der jeder von uns, egal ob Unternehmer, Berufsanfänger oder Pensionär, einen eigenen Personal Assistant zur Hand hat. Oder besser gesagt: in der Hand. Diesem Bedürfnis möchte Mission Control nachkommen. Reiseprofis aus der ganzen Welt, Flughafenmitarbeiter, Reiseblogger, Locals beraten Dich und suchen Dir die bestmöglichen Optionen raus. Und das alles per Kurznachricht immer und überall.

Dabei bist Du nicht abhängig von einem Anbieter oder Unternehmen, die Travel Professionals, echte Menschen mit gesundem Menschenverstand am anderen Ende der Unterhaltung arbeiten in Deinem Sinne und Deinem Namen. Du musst Du ganz spontan nach München und brauchst Flug und Hotel noch für den heutigen Tag? Kein Problem! Ist Dein Koffer in Moskau nicht angekommen und Du bist in Eile? Einfach Mission Control eine Nachricht schreiben, und sie machen sich auf die Suche.

Eine komplexe Geschäftsreise für Deine Kunden zur Messe organisieren – alles überhaupt kein Problem. Du brauchst noch nicht einmal einen Internetzugang, denn der Service funktioniert per SMS. Einfach das Anliegen an die +49 1573 5983914 senden und der Concierge, der sich am Besten mit der Destination, dem Problem oder der Airline auskennt, meldet sich in kürzester Zeit zurück.

Mission_Control_Concierge_Zuhause

Du bekommst alle Optionen für Deine bevorstehende Reise genannt.  Du entscheidest, was der Concierge für Dich finden soll. Den schnellsten Flug oder den günstigsten, das schönste Hotel, oder das, das am nächsten vom Flughafen ist? Je präziser Du bist, umso schneller kann Dir geholfen werden.

Wenn das Angebot Deinen Vorstellungen entspricht, kannst Du direkt über Mission Control buchen. Aber auch bei Unannehmlichkeiten, wie Flugverspätungen, wenn der Koffer verloren ist oder Du den Anschlusszug verpasst hast, steht Dir Dein persönlicher Concierge immer zur Seite.

Mission_Control_Hauptbahnhof_Concierge

Kontrolle behalten mit Mission Control

Nachdem wir alle aufgrund der Millionen Optionen selbstbedienungsmüde geworden sind, wird uns Conversional Commerce, also die Interaktion von Mensch zu Mensch durch moderne Technologien, das Leben massiv erleichtern. Schritt für Schritt nutzen wir das Internet immer schlauer, verlieren uns nicht in den Möglichkeiten, sondern nutzen es, um noch besser miteinander zu kommunizieren. Durch Micro-Work brauchen wir keine (Reise-) Büros mehr, Experten auf der ganzen Welt können mit Kunden ganz bequem interagieren und so ihr Wissen teilen und somit für den besten Service sorgen. In Mission Controls Vision eröffnen sich Möglichkeiten, die unser aller Leben vereinfachen, verbessern, und nachhaltig verändern können.

Eine SMS und die ganze Welt versucht, Dir zu helfen

Deshalb haben sich die Gründer von Mission Control dazu entschieden, die ersten Schritte in die Zukunft des Reisens zu wagen. Werde ein Teil davon und lass Dich von Mission Control beraten. Derzeit ist der Service noch kostenlos, ab 1. Dezember gibt es Standard und Premium Mitgliedschaften zwischen 10 und 30 Euro.

Unter allen Neukunden, die sich mit dem Codewort Basic Mission anmelden, verlost Mission Control einen Reisegutschein von 200 Euro.  Einfach „Basic Mission “ per SMS an die +49 1573 5983914 senden. Der Service funktioniert übrigens auch per Twitter, und bald auch per Whatsapp.


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Über den Autor

Sponsor

Hier veröffentlichen ausgewählte BASIC thinking-Sponsoren Infobeiträge. Diese sind selbstverständlich als Anzeige gekennzeichnet.

1 Kommentar

  • Ich bin business Nomade und nutze den Service ständig. Ich wurde in den letzten 20 Jahren noch nie so professionell, persönlich und schnell auf meinen Reisen begleitet. Nie mehr ohne Mission Control!!!

Kommentieren