Grün

Was bedeutet Minimalismus für dich, Conni von Planet Backpack?

Minimalismus
geschrieben von Marinela Potor

In der Serie „Was bedeutet Minimalismus für dich?“ fragen wir digitale Nomaden, Blogger und Webworker nach ihrem minimalistischen Lebensstil. Diesmal: Conni Biesalski vom Reiseblog Planet Backpack.

Conni hilft Menschen ortsunabhängig zu leben und zu arbeiten und gleichzeitig einen bewussten, gesunden und spirituellen Lebensstil zu führen. Sie ist die Gründerin von Deutschlands größtem Reiseblog Planet Backpack und Mitgründerin von Blog Camp, der Onlineschule für professionelles Bloggen. Conni ist außerdem zertifizierte Yogalehrerin, sie liebt das Surfen und lebt vegan.

Also, Conni, was bedeutet Minimalismus für dich?


Neue Stellenangebote

Social Media Manager:in Fokus Personalmarketing
MANDARIN MEDIEN Gesellschaft für digitale Lösungen mbH in Schwerin
Content Manager:in Schwerpunkt Social Media (m/w/d)
THE DIGITALE GmbH in München
Praktikum Marketing Social-Media Redaktion / Presse / Publishing *
enercity AG in Hannover

Alle Stellenanzeigen


Als klassischer Digitaler Nomade, der um die Welt tingelt, kommt man nicht daran vorbei, sein Hab und Gut auf einen Rucksack oder Koffer herunterzuschrauben. Ich selbst reise nur mit Handgepäck und habe bei meiner Mutter in Bayern noch zwei kleine Kisten, das war’s. Wer Teilzeitnomade ist und seine Homebase in Deutschland behält, muss sich natürlich nicht komplett auf ein solches minimalistisches Niveau beschränken.

Für mich macht es aber wenig Sinn so viel zu besitzen, weil ich das ganze Zeug ja nicht um die Welt schleppen kann und auch nicht möchte. Für mich sind Erfahrungen mehr wert als Besitztümer, daher habe ich mir diesen Lifestyle ausgesucht. Ich möchte kein unnötiges Gewicht an materiellen Dingen in meinem Leben, das lenkt mich nur ab vom Wesentlichen: Dem Leben an sich.

Du möchtest uns auch etwas über deinen minimalistischen Lebensstil erzählen? Schreib uns gerne eine E-Mail an post@meinleben.digital – wir freuen uns auf dich! Hier findest du alle Teile der Serie.

Über den Autor

Marinela Potor

Marinela Potor ist Journalistin mit einer Leidenschaft für alles, was mobil ist. Sie selbst pendelt regelmäßig vorwiegend zwischen Europa, Südamerika und den USA hin und her und berichtet über Mobilitäts- und Technologietrends aus der ganzen Welt. Seit 2016 ist sie Chefredakteurin von Mobility Mag.

Kommentieren