Anzeige

Alles in einem: Mit der App von Das Telefonbuch

smartphone

Mit der App von Das Telefonbuch geht Telefonbuch nun auch in einfach – mit einem Plus an Funktionen. Wir stellen sie euch vor.

Die App ist aufgebaut wie man sich eine Telefonbuch-App nun eben vorstellt: Suchfelder für „Wer/Was?“ und – natürlich – für die Frage, wo denn genau gesucht werden soll. Wahlweise kann man noch den Vornamen, die Straße und Hausnummer sowie den Radius auswählen oder die Eingabe gleich per Sprachfunktion diktieren. Die Besonderheit der Das Telefonbuch-App ist aber, dass man, getreu dem Claim, „alles in einem“ immer dabei hat.

Das Telefonbuch App

Mit der App von Das Telefonbuch alles dabei

So geht es hier nämlich weit über die üblichen Funktionen heraus: Über die „Schnellsuche in meiner Umgebung“ kann ich zum Beispiel u.a. folgende Branchen und Bereiche sofort ansteuern: Kino, Restaurant, Apotheke, Geldautomat, Cafés, Taxi, Hotel, Abschleppdienst, Autovermietung, Bäckerei oder Bank. Ein Tag mit drei Use-Cases der App:

1. Die Suche nach dem Geldautomaten

Die vielen Schnellauswahl-Möglichkeiten sind nicht nur in der gewohnten Umgebung praktisch, sondern vor allem auch auf Reisen, wo ich schnell mal einen Geldautomaten finden muss, weil ich Bargeld benötige. Die App zeigt mir nun geordnet nach der Entfernung die verschiedenen Automaten der einzelnen Banken an, wahlweise kann ich die Details aufrufen oder mir die Umgebung auf einer Karte anzeigen lassen. Das gleiche funktioniert auch mit anderen, wichtigen Einrichtungen wie etwa Apotheken.

2. Günstig tanken – kein Problem

Neben dem bloßen Anzeigen von Geschäften wie Geldautomaten, Bäckereien oder Apotheken vergleicht die Das Telefonbuch-App auch gleich noch den Spritpreis. Über einen Filter kann ich meinen gewünschten Kraftstoff auswählen (Super, E10, Diesel, …) und mir dann geordnet nach dem günstigsten Liter-Preis die Tankstellen in der Umgebung anzeigen lassen und sie anfahren. Klicke ich auf eine Tankstelle, werden mir darüber hinaus noch die Preise für die anderen Kraftstoffe, die genaue Adresse, die Öffnungszeiten und die Zahlungsmöglichkeiten angezeigt.

3. Der Notfall – was tun?

Was aber, wenn auf Reisen mal der Notfall eintritt – welcher Art auch immer? Dafür bietet mir die Das Telefonbuch-App sämtliche Hinweise und Informationen. Darunter: Wo ist der nächste/aktuelle Apotheken-Notdienst, welche Nofall-Nummern brauche ich (Giftnotruf, Kreditkarten-Sperrung, Pannendienste, …), wo ist das nächste Krankenhaus, welche Polizei-Dienststellen gibt es? Alles erreichbar mit einem Tipp, inklusive Navigation und Anrufoption. So fühle ich mich auch im Urlaub oder auf Reisen bestens aufgehoben, weil ich weiß, dass alle wichtigen Infos in Griffweite sind.

Die App ist kostenlos für alle mobilen Endgeräte erhältlich, etwa hier im App Store oder hier im PlayStore. Die genannten Services stehen natürlich auch online zur Verfügung und helfen in fast jeder Lebenslage mit Infos, Adresse, Kontakten und Nummern.

Blog Marketing Influencer-Marketing ad by t5 content


Vernetze dich mit uns!

Like uns auf Facebook oder folge uns bei Twitter


Kommentieren