Marketing

Gewusst wie: In 3 Schritten WhatsApp-Kontakte blockieren

Hast du darauf geklickt, öffnet sich ein Pop-up-Menü. Hier kannst du dich entscheiden, ob du die Person nur blockieren oder sogar an WhatsApp melden möchtest.

Letzere Variante ist vor allem bei betrügerischen Nachrichten, die deine Daten durch Zufall erhalten haben, sinnvoll.

WhatsApp, Messenger, WhatsApp-Kontakte blockieren

WhatsApp-Kontakte blockieren – Schritt 3.

mittwald

Werbung


Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben arbeitet als freier Redakteur für BASIC thinking. Von Ende 2017 bis Ende 2021 war er Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Durch seine Arbeit im Social-Media- und Marketing-Ressort der INTERNET WORLD Business, am Newsdesk von Focus Online und durch sein Journalismus-Studium sowie sein redaktionelles Volontariat hat er in den Bereichen der Redaktion und des Social Media Managements mehrjährige, fundierte Erfahrung gesammelt. Beruflich und privat beschäftigt er sich mit Social Media, New-Work-Konzepten und persönlicher Entwicklung.

1 Kommentar

  • Anstrengend dieses Vor und Zurück. Wenn man unten angekommen ist muss man wieder nach oben Scrollen damit man die Navigation benutzen kann.
    Visual Analytic werfe ich hier mal umkommentiert rein.

    Ansonsten guter Inhalt hier zu Lesen!

Kommentieren