Marketing

Gewusst wie: Mit Photoshop Bilder zuschneiden

Mit Photoshop Bilder zuschneiden: Wie geht das nochmal? Diese Frage stellt sich häufig nach dem Wechsel in ein neues Unternehmen oder eine neue Abteilung. In der heutigen Ausgabe unseres „Gewusst wie“ -Formats erklären wir es dir.

Nach einem Job-Wechsel ist man als Arbeitnehmer häufig mit einem neuen Umfeld konfrontiert. Das betrifft auf der einen Seite selbstverständlich das zwischenmenschliche Umfeld. Auf der anderen Seite warten auch neue Programme und Tools auf dich.

Problematisch wird es dabei des Öfteren, wenn es um Bildbearbeitung geht. Schnell stellt sich dann die Frage: Mit Photoshop Bilder zuschneiden – wie ging das nochmal?

Damit dieses Problem in Zukunft nicht mehr auftritt, erklären wir dir im heutigen „Gewusst wie“ , wie du mit Photoshop Bilder zuschneiden kannst.

Im ersten Schritt öffnest du dafür in Photoshop die entsprechende Datei und wählst in der linken Seitenspalte das Zuschneidewerkzeug aus. In den Ecken des Bildes erscheinen nun ziehbare Punkte.

Photoshop, Photoshop Bilder zuschneiden

Bilder mit Photoshop zuschneiden: Schritt 1.

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Sein Weg zu BASIC thinking führte über die Nürnberger Nachrichten, Focus Online und die INTERNET WORLD Business. Beruflich und privat liebt und lebt er Social Media.

Kommentieren