Wirtschaft

Das sind die 10 besten Online-Shops in Deutschland

Platz 1: Zooplus

Elektronikartikel, Beauty-Produkte, Kleidung: Unser Ranking ist kunterbunt. Aber wer hätte gedacht, dass ausgerechnet ein Versandhandel rund um das Thema Haustier den ersten Platz belegt?

Zooplus vertreibt seit 18 Jahren Haustier-Artikel. Die Bandbreite reicht vom Spielzeug bis zur Tiernahrung. Neben dem Online-Shop betreibt das Unternehmen auch eine Informationsseite und eine Community, auf der sich Haustierfreunde austauschen können.

9,25 Punkte zeigen, wie hoch die Zufriedenheit der Kunden mit dem Service von Zooplus ist.


Neue Stellenangebote

Social Media & Content Manager (m/w/d)
H. Hugendubel GmbH & Co. KG in München, Berlin
Social Media Manager m/w/d
Balluff GmbH in Neuhausen a. d. F. bei Stuttgart
Werkstudent Social Media Marketing (m/w/d)
gutefrage.net in München

Alle Stellenanzeigen


Platz 1: Zooplus. (Foto: Screenshot / Zooplus)

mittwald

Werbung


Über den Autor

Andrea Keller

Andrea ist seit 2018 für BASIC thinking tätig. Neben ihrem Studium Journalismus und Unternehmenskommunikation hat sie bereits seit 2011 als freie Journalistin für Tageszeitungen sowie Blogs Erfahrungen sammeln können. Privat sowie beruflich interessiert sie sich primär für die Themen Karriere, Social Media, Technologie, Gesellschaft und Sport.

4 Kommentare

  • Da sollte sich Frau Keller in Zukunft vielleicht ein wenig mehr einer Umfangreichen Recherchearbeit widmen.
    Sich auf eine einzige, Fragwürdige Studie (sofern man das überhaupt so nennen kann…) zu verlassen und als quasi gesicherte Erkenntnis darzustellen ist typisch für die heutige Zeit, in der eine ausgeführte Handlung nach einem im Studium vermittelten „Schema-F“ anerkannter ist, als Qualität…

  • Schön, dass Amazon hier mal nicht ganz vorne gelandet ist. Dabei legt doch Amazon besonders viel Wert auf die Kundenzufriedenheit. Auch wenn das meistens zu Lasten der Händler geht.

  • Nüchtern betrachtet ist Amazon recht teuer und der Shop ziemlich unübersichtlich. Im Grund genommen dürfte Amazon unter den Top 10 gar nicht auftauchen.

    Sie leben halt von der Produktvielfalt und dem Effekt, dass man dort halt wirklich fast alles bekommt. Dafür scheinen sehr viele Kunden dann eben nicht auf den Preis zu schauen. Convenience über alles.

  • Um mit einem Onlineshop erfolgreich zu sein braucht es zwingend zufriedene Kunden. Es liegt am Shop das zu erreichen. Kurze Lieferfristen und beste Qualität bei den angebotenen Artikel stehen ganz weit oben in der Prioritätenliste. Zu meinem erstaunen ist der Preis kein extrem wichtiges Kriterium für den Käufer. Versandkostenfreier Versand ist gemäss meiner Erfahrung sicher schön, aus Sicht des Kunden aber eher sekundär. Die Navigation innerhalb des Webshops sollte auch übersichtlich und einfach sein.

Kommentieren