Unternehmen

Das sind die 10 besten Online-Shops in Deutschland

Ob Schuhe, eine neue Küchenhilfe oder die Nachbestellung der Allergie-Medikamente: Online-Shopping hat sich etabliert. Es gibt fast nichts mehr, was nicht online erhältlich ist. Doch welche Online-Shops sind in puncto Kundenzufriedenheit und Wiederkaufsabsicht die besten in Deutschland? Wir verraten es dir.

2016 waren es bereits 62 Prozent der Einwohner Deutschlands, die angaben, Bestellungen im Internet zu tätigen. 2017 sagten nur noch fünf Prozent der Befragten, dass sie nie etwas im Online-Handel kaufen würden.

Doch welche Online-Shops zählen in Deutschland zu den besten? Die Studie „Customers‘ Choice – Beste Online Shops 2018“ des ECC Köln und Dotsource hat die wichtigsten und größten Online-Shops in Deutschland untersucht.

Grundlage der Untersuchung ist der sogenannte Online-Shop-Index des EHI Retail Institute Köln. Dieser setzt sich aus mehreren Faktoren zusammen. Zwei wichtige sind dabei die Kundenzufriedenheit und die Wiederkaufsabsicht. Die maximal erreichbare Punktzahl ist eine „10“.

Wir haben uns für euch die besten Online-Shops angeschaut und möchten euch hier die Top Ten aus Deutschland vorstellen.

Platz 10: Heine

Die hundertprozentige Tochtergesellschaft der Otto Group belegt unseren zehnten Platz. 1951 in Karlsruhe gegründet sollte Heine anfangs nur dazu dienen, dass von Gründer Karl Heinrich Heine entwickelte Werbespiel zu vertreiben. Im Laufe der Jahre entstand ein Versandhaus für Geschenkartikel und Kunstgegenstände.

1969 wurden erstmals Textilien in den Verkauf genommen. Heute vertreibt der Online-Händler neben Damenmode auch Wohntextilien, Möbel und Accessoires. Im Ranking der Untersuchung konnte Heine insgesamt 8,92 Punkte (von 10) erzielen.

Platz 10: Heine. (Foto: Screenshot / Heine)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!

Über den Autor

Andrea Keller

Andrea arbeitet neben ihrem Studium in einer Kölner Marketingagentur und als freie Journalistin für Tageszeitungen sowie Blogs. Ihre Themenschwerpunkte sind neben Social-Media vor allem Politik, Gesellschaft und Sport.

3 Kommentare

  • Da sollte sich Frau Keller in Zukunft vielleicht ein wenig mehr einer Umfangreichen Recherchearbeit widmen.
    Sich auf eine einzige, Fragwürdige Studie (sofern man das überhaupt so nennen kann…) zu verlassen und als quasi gesicherte Erkenntnis darzustellen ist typisch für die heutige Zeit, in der eine ausgeführte Handlung nach einem im Studium vermittelten „Schema-F“ anerkannter ist, als Qualität…

  • Schön, dass Amazon hier mal nicht ganz vorne gelandet ist. Dabei legt doch Amazon besonders viel Wert auf die Kundenzufriedenheit. Auch wenn das meistens zu Lasten der Händler geht.

  • Nüchtern betrachtet ist Amazon recht teuer und der Shop ziemlich unübersichtlich. Im Grund genommen dürfte Amazon unter den Top 10 gar nicht auftauchen.

    Sie leben halt von der Produktvielfalt und dem Effekt, dass man dort halt wirklich fast alles bekommt. Dafür scheinen sehr viele Kunden dann eben nicht auf den Preis zu schauen. Convenience über alles.