Marketing Unternehmen

Bildergalerie: So arbeitet die Digital-Agentur Ueberbit in Mannheim

Bereits seit 1996 berät Ueberbit Unternehmen auf ihrem Weg in die digitale Welt. Damit dürfte die Mannheimer Digital-Agentur zu den ältesten in Deutschland zählen. In unserem heutigen Standort-Porträt geben wir dir einen exklusiven Einblick in die Unternehmenszentrale. 

Schon vor 22 Jahren haben Daniel Bönisch und Boris Stepanow erkannt, dass das Internet und seine Möglichkeiten viel Potenzial haben. Deshalb haben sich die beiden zusammengeschlossen. Gemeinsam haben sie die Digital-Agentur Ueberbit gegründet.

Los ging es 1996 in einem kleinen Zwei-Mann-Büro im baden-württembergischen Mannheim. Und auch heute – mehr als zwei Jahrzehnte später – hat Ueberbit noch immer seinen Sitz in der 300.000 Einwohner großen Stadt am Rhein.

Zu Gast bei Ueberbit

Das kleine Büro haben Bönisch, Stepanow und ihr Team längst verlassen. Inzwischen befindet sich die Unternehmenszentrale von Ueberbit in einem alten Speichergebäude direkt am Rhein.

Was es in den Räumlichkeiten zu entdecken gibt, zeigen wir in der neusten Ausgabe unserer Reise durch das digitale Deutschland.

Ueberbit, Mannheim, Agentur, Digital-Agentur

Die Unternehmenszentrale von Ueberbit befindet sich im Mannheimer Hafen direkt am Rhein. (Foto: Unternehmen)

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Sein Weg zu BASIC thinking führte über die Nürnberger Nachrichten, Focus Online und die INTERNET WORLD Business. Beruflich und privat liebt und lebt er Social Media.

1 Kommentar

  • Interessanter Artikel über den Wachstum dieses Unternehmens.
    Mich würde mal interessieren, wie Ueberbit die Bedeutung von GoogleAdwords gewichten würde.

Kommentieren