Anzeige Social Media

Social-Media-Feed mit Juicer: Perfekt für deine Website

Juicer

Es ist nicht immer leicht, die Website des Unternehmens up-to-date zu halten, permanent neue Inhalte einzustellen oder zu aktualisieren. Mit Juicer wird das nun zum Kinderspiel!

Die Unternehmensseite ist fertig, alle Informationen sind drauf, aber irgendwie passiert hier dann doch eher wenig? So oder so ähnlich geht es sicher vielen Unternehmen, egal ob groß oder klein. Es ist dann doch nicht ganz so einfach, dies Seite ständig zu aktualisieren und mit neuen Inhalten zu bespielen.

Website + Social Media = Juicer

Viel einfacher ist das dagegen in den sozialen Medien: Hier mal ein Instagram-Post, dort mal ein Tweet – das geht schnell, ist mit weniger Aufwand verbunden und man erreicht seine Zielgruppe dort, wo sie ist. Was wäre also, wenn man diese beiden Bereiche zusammen bringen könnte?

Genau das macht Juicer. Einmal eingerichtet, aggregiert Juicer aus allen gewünschten Social-Media-Kanälen die Inhalte – beispielsweise von Facebook, Twitter, Instagram, YouTube, Google+, LinkedIn und vielen weiteren Netzwerken. Die aggregierten Inhalte werden dann in einer modernen, responsiven Ansicht auf der eigenen Website eingebunden und dargestellt.

Mehr Interaktionen mit Firma oder Event

Da Juicer regelmäßig nach neuen Inhalten sucht, wird die Website mit jedem Post auf den Social-Media-Kanälen also aktualisiert. Kunden und Nutzer können also ständig neue Dinge entdecken. Gleichzeitig steigert es die Reichweite in den sozialen Medien: Was ist ansprechender – ein einfacher Button oder gleich eine Vorschau der dort ausgespielten Inhalte?

Mit Filtern können die einlaufenden Posts dann noch sortiert und moderiert werden. Das ist zum Beispiel sinnvoll, wenn man nicht nur die Inhalte von den Accounts der Firma aggregiert, sondern beispielsweise ein Hashtag von einem Event für eine Social-Media-Wall. Das motiviert die Nutzer, mit dem Event zu interagieren und steigert die Reichweite um ein Vielfaches.

Kostenlos testen in wenigen Minuten

Der eigene Juicer-Account ist binnen weniger Minuten erstellt und eingerichtet. Für kleine Unternehmen mit bis zu zwei Accounts ist das ganze sogar dauerhaft kostenlos. Hier kann also in Ruhe ausprobiert und getestet werden. Für mittlere und große Unternehmen gibt es zudem weitere Pakete, die viele nützliche Features beinhalten.

Direkt zu Juicer


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!

2 Kommentare

Kommentieren