Anzeige Marketing

Einfach finden und gefunden werden: Ideen und Inhalte aus Blogs

Wir haben sie vermisst: Eine Suchmaschine, die die passenden Artikel aus Blogs für dich als Nutzer als findet. Nachdem Google diese Möglichkeit völlig unverständlich vor einigen Jahren aufgegeben hat, ist ein deutsches Start-up dabei, diese Lücke zu schließen. Gründer Eduard Andrae über seine Idee trusted blogs.

Warum brauchen wir eine Blog-Suchmaschine?

Die Idee für eine Blog-Suchmaschine entstand bei der Evaluierung der Möglichkeiten, um meinen eigenen, kleinen Laufblog bekannter zu machen. Ich habe ihn in einschlägigen Blog-Verzeichnissen registriert, aber das brachte keinen nennenswerten Erfolg, wie meine Zugriffszahlen zeigten. 

Ich erkannte, dass die Listen und Kataloge mit starren Kategoriebäumen arbeiten, durch die sich Nutzer mehr oder weniger gezielt durchklicken müssen, wenn sie Blogs zu einem ganz bestimmten Thema suchen. Das ist umständlich und ungenau. Wesentlich einfacher wird es, wenn man Blogs durch die Eingabe des gewünschten Themas findet, also nicht über Blogtitel und -beschreibung, sondern direkt über den Content.

Diese Methode ist nicht nur einfacher, sondern auch effektiver, denn man erhält immer passende Treffer, während kategorisierte Bloglisten nur ungenaue Ergebnisse liefern. Andere Suchmaschinen wiederum durchsuchen das ganze Netz und finden eben nicht nur Blogs, sondern auch Zeitungen, Foren, Social Media etc. Das verwässert die Ergebnisse und erhöht den Aufwand, den passenden Blog zu finden.

Genau aus diesem Grund braucht das Internet eine Blog-Suchmaschine.

Wie funktioniert die Blog-Suchmaschine genau?

Die bekannten Blog-Plattformen (WordPress, Blogger, usw.) bieten Bloggern die Möglichkeit, zu jedem Blogpost beliebig viele Schlüsselworte, sogenannte Tags, zu speichern. Zu jedem Tag generiert die Software eine eigene URL, die von Suchmaschinen indiziert werden kann. Außerdem erstellen die Plattformen daraus automatisch die bekannten Tag-Clouds, aus denen ersichtlich ist, welche Themen in einem Blog behandelt werden.

Unsere selbst entwickelte Technologie importiert von registrierten Blogs alle Tags von allen Blogposts und speichert diese Informationen in einer Datenbank. Diese Einträge werden dann noch mit Synonymen und Numerusformen ergänzt und komplettiert.

Das Ergebnis ist eine Suchmaschine, die in Echtzeit immer die passenden Ergebnisse liefert. Bereits während der Eingabe eines Suchbegriffes bekommen die Nutzer Vorschläge, die aus besonders häufig existierenden Tags generiert werden.

Wer profitiert von diesem Angebot?

Unsere Methode, die Tags der Blog-Beiträge für die Suche zu nutzen, bietet entscheidende Vorteile: Zum einen erkennen Nutzer auf einen Blick, über welche Themen am häufigsten geschrieben wird, zum anderen zeigt die Blog-Suchmaschine automatisch an, welche verwandten Tags zu einem Suchbegriff existieren. So können Leser ein Suchergebnis per Mausklick immer genauer eingrenzen.

Wir bieten damit ein ideales Werkzeug für Menschen, die aktuelle Informationen und Inhalte recherchieren wollen: Journalisten, Wissenschaftler, Studenten, Schüler, Blogger. 

Die Blog-Suchmaschine ergänzt das Universum verschiedener anderer Recherchetools wie Google Trends, Keyword-Planner oder auch kostenpflichtiger Social-Media-Analyse-Tools. Wie mir ein Blogger gesagt hat, nutzt er trusted blogs vor allem für das Issue Management: ihn inspirieren Beiträge anderer Blogger und liefern kreative Ideen für eigenen Content.

Und nicht zuletzt können auch Konsumenten die Suchmaschine nutzen, um ausführliche und persönliche Rezensionen und Erfahrungsberichte zu lesen, bevor sie ein Produkt kaufen, ein Hotel buchen, oder eine bestimmte Leistung in Anspruch nehmen.

Es gibt auch eine Möglichkeit, um Blogger für Kooperationen zu finden?

Werbetreibende Unternehmen und Agenturen können spezielle Funktionen der Plattform nutzen, um passende Blogger für Kooperationen finden, ohne aufwändig danach zu suchen. Über die Auswahl von Themen, Stichworten oder Favoriten lassen sich Blogger mit einem einfachen Klick in einen Warenkorb befördern. Unser Algorithmus findet dann weitere, thematisch verwandte Blogs. An diese Blogger wird dann die Ausschreibung für eine Influencer-Kampagne verschickt.

Damit minimiert trusted blogs den Aufwand für Recherchen nach geeigneten Bloggern und verhindert kostenintensive Streuverluste. Unternehmen und Agenturen erreichen die engen und konkreten Nischen der Blogger unmittelbar. Und das alles kostet nur eine geringe Servicegebühr. Unsere Kunden schätzen die zeitsparende und sehr effiziente Realisierung von Kampagnen.


Über trusted blogs: Eduard Andrae, Blogger und Social-Media-Experte, hatte 2014 die Idee zu trusted blogs. Gemeinsam mit Rüdiger Schmidt und der Bremer team neusta GmbH gründete er die trusted blogs GmbH. Basis der Plattform ist eine Blog-Suchmaschine mit über 700.000 Beiträgen aus fast 5.000 Blogs. Agenturen und Unternehmen können mit Hilfe eines selbst entwickelten Kampagnentools diese Daten nutzen, um Micro-Influencer für Marketing-Kooperationen zu ermitteln und direkt anzusprechen. Weitere Informationen unter trusted-blogs.com.


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!

1 Kommentar

  • Am besten finde ich die Idee, dass man mit anderen Bloggern zusammenarbeitet. So wird das Ganze auch etwas spannender und man arbeitet nicht im Stillen für sich

Kommentieren