Medien

Gewusst wie: So kannst du Amazon Prime kündigen

Aktuell müssen Erwachsene 69 Euro für ein Abonnement von Amazon Prime zahlen. Doch egal, wie zufrieden du bist: Manchmal kommt der Augenblick, in dem du Amazon Prime kündigen willst (oder musst). Im heutigen „Gewusst wie“ erfährst du, wie das geht.

Über 100 Millionen Menschen rund um den Globus nutzen Amazon Prime. Das hat Jeff Bezos im Frühjahr in einem Brief an die Aktionäre von Amazon nach Jahren des Schweigens verraten.

Damit bestätigt Amazon-Chef Bezos das, was die meisten Experten sowieso vermutet hatten: Der Abo-Service von Amazon ist bei Nutzern äußerst beliebt und damit eine wahre Gelddruckmaschine.


Neue Stellenangebote

Content Management Crashtest-Technologie (m/w/d)
MESSRING GmbH in Krailling bei München
Content Management Text, Video und Bild (m/w/d)
MESSRING GmbH in Krailling bei München
Werkstudent PR / Media Management (m|w|d)
MTU Aero Engines AG in München

Alle Stellenanzeigen


Amazon Prime kündigen: So geht’s

Doch trotz kostenloser Musik, schneller und kostenloser Lieferungen, Tausenden von Familien, Serien und Musik-Alben kommt es vor, dass Nutzer Amazon Prime kündigen. Wie du dein Prime-Abo schnell und einfach kündigst, verraten wir dir in „Gewusst wie“ heute.

Wenn du dein Prime-Abo kündigen möchtest, musst du dich zunächst bei Amazon einloggen. Im Anschluss wählst du in der Menü-Leiste „Mein Konto“ aus.

Amazon, Amazon Prime, Amazon Prime kündigen, Prime Abo kündigen

So kündigst du dein Prime-Abo. Schritt 1.

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.


Finde die besten Tech-Schnäppchen

Egal ob Smartphones, Tablets, Kameras oder andere Gadgets: In unseren Tech-Deals findest du täglich die besten Schnäppchen für Elektronik bei Amazon. Gleich reinschauen und bares Geld sparen!

Teile diesen Beitrag!

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Sein Weg zu BASIC thinking führte über die Nürnberger Nachrichten, Focus Online und die INTERNET WORLD Business. Beruflich und privat liebt und lebt er Social Media.

Kommentieren