Medien

Gewusst wie: So kannst du dein Netflix-Abo kündigen

Für viele Menschen gehört Netflix inzwischen fest in den Tagesablauf. Doch selbstverständlich gibt es immer wieder Gründe, sich vom Streaming-Dienst zu trennen. Im heutigen „Gewusst wie“ erklären wir dir, wie du dein Netflix-Abo kündigen kannst.

Weit mehr als 125 Millionen Menschen haben ein Netflix-Abo abgeschlossen. Mehr als 95 Prozent von ihnen sind dafür bereit, jeden Monat einen kleinen Geldbetrag an den Streaming-Dienst aus dem kalifornischen Los Gatos zu überweisen.

Netflix-Abo kündigen: Schnell und unkompliziert

Doch egal wie gut und groß die Auswahl an Filmen, Serien und Dokumentationen bei Netflix auch ist: Manchmal kommt der Moment, dass du dein Netflix-Abo kündigen musst oder willst.

Und wie bei allen Verträgen, die wir abschließen stellt sich die Frage: Wie geht das? Um diese Frage für immer zu klären, beschreiben wir dir im heutigen „Gewusst wie“ genau, was du machen musst, in dem du dein Netflix-Abo kündigen willst.

Zunächst öffnest du die App am Smartphone oder loggst dich im Browser ein. (Beide Prozesse funktionieren identisch. Wir erklären den Prozess anhand der Smartphone-App.)

Netflix, Netflix-App, Streaming, Netflix-Abo kündigen

So kündigst du dein Netflix-Abo. Schritt 1.

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Sein Weg zu BASIC thinking führte über die Nürnberger Nachrichten, Focus Online und die INTERNET WORLD Business. Beruflich und privat liebt und lebt er Social Media.

Kommentieren