Unternehmen

Die Höhle der Löwen: 8 Fragen an die Gründer von Spooning Cookie Dough

Diana Hildenbrand, Constantin Feistkorn, Spooning Cookie Dough, Die Höhle der Löwen, DHDL
Diana Hildenbrand und Constantin Feistkorn aus Berlin präsentieren mit "Spooning Cookie Dough" einen Keksteig zum Löffeln. (Foto: Credit MG RTL D Frank W. Hempel)
geschrieben von Christian Erxleben

In diesem Fragebogen stellen wir Gründern und Teilnehmern der VOX-Gründershow „Die Höhle der Löwen“, richtig geraten, Fragen zu ihrem Produkt und ihren Erfahrungen mit der Show. Diesmal: Diana Hildenbrand und Constantin Feistkorn von Spooning Cookie Dough.

Stell unseren Lesern euer Produkt kurz vor.

Wir bieten Keksteig zum Löffeln an, der speziell dafür gemacht ist, ihn roh zu naschen, weil er keine Eier und Backpulver enthält und mit einem speziellen Mehl hergestellt wird.

Sonst heißt es ja immer: Du bekommst vom Naschen des rohen Teigs Bauchschmerzen. Bei uns nicht. Bei uns im Laden gibt’s viele verschiedene Sorten – zum Beispiel Keksteig mit Karamellstückchen und Meersalz.

Wie seid ihr auf die Idee zu Spooning Cookie Dough gekommen?

Uns ist die Idee tatsächlich beim Backen gekommen, als wir für Freunde einen Kuchen gebacken haben. Das entscheidende Detail ist aber, dass ich zu dieser Zeit schwanger war und nicht wie sonst immer den Teig naschen durfte wegen der rohen Eier.

Vielleicht sind die Hormone mit mir durchgedreht. Aber das war für mich so unfassbar schlimm, dass sofort eine Lösung her musste. Ich habe am selben Abend noch mit meinem ersten Versuch begonnen, einen Keksteig ohne Ei zu machen.

Ich musste ziemlich schnell feststellen, dass das gar nicht so einfach ist. Aber meinen Heißhunger hatte es erstmal gestillt. Auf jeden Fall dachte ich, dass wenn man einen Teig ohne rohe Eier hinbekommt, das doch super zum Naschen wäre. Das war die Geburtsstunde unser Idee und der Beginn einer langen Reise.

Wie seid ihr zu „Die Höhle der Löwen“ gekommen?

Wir waren von Anfang an von der Sendung fasziniert. Sie ist für Gründer eine einzigartige Chance, einen Investor zu finden, der nicht nur Geld investiert, sondern jede Menge Power einbringt. Und man hat die Möglichkeit, sein Produkt zu promoten.

Kurz vor eurem Pitch: Was ging in euch vor?

Dieser Tag war einer der krassesten Momente in unserem Leben. Für uns war es so wichtig, dass wir einen Deal bekommen. Es hat sich so angefühlt wie jetzt oder nie. Das setzt einen natürlich ganz schön unter Druck und unter Anspannung.

Man steht völlig unter Adrenalin. Ich war sehr aufgeregt. Ich hatte Angst davor einen Blackout zu haben. Constantin war die Ruhe selbst. Es lief dann aber alles sehr gut.

Wie liefen die Verhandlungen?

Die Interessen und Vorstellungen von drei Parteien unter einem Hut zu bringen, war durchaus herausfordernd. Da aber alle Parteien den Deal unbedingt wollten, ging es letzten Endes doch recht schnell und unkompliziert.

Was ist seit der Aufzeichnung passiert?

Nach dem Dreh haben wir uns alle zusammen gleich ein paar Tage später in Hamburg in Ralfs Firma DS Produkte getroffen. Dagmar und ihr Team waren auch dabei. Dort haben wir die nächsten Schritte besprochen.

Seitdem waren wir regelmäßig in Kontakt, um zum einen die Beteiligung erfolgreich abzuschließen und zum anderen die ersten Schritte in die Wege zu leiten.

Die nächsten Schritte für Spooning Cookie Dough?

Was absolut neu ist: Wir werden gemeinsam mit DS Produkte Spooning Cookie Dough als Rührteigmischung herausgeben. Dabei braucht ihr zuhause nur Margarine oder Butter und Wasser hinzugeben und fertig ist der leckere Keksteig.

Der Vorteil dieser Produktneuentwicklung, die wir gemeinsam mit DS Produkte entwickelt haben, ist, dass die Rührmischung ungekühlt im Handel und zuhause im Regal wartet bis ihr sie vernaschen wollt.

Sie ist länger haltbar und macht die Anwendung noch flexibler. Diese Rührmischung ist eine absolute Innovation. Wir bieten sie in den Sorten Caramel ’n Salt, Chocolate Birthday und Chocolate Chips an.

Wie bewertet ihr rückblickend die bisherige Erfahrung „Die Höhle der Löwen“ für euch persönlich und für euer Produkt?

Bisher kann ich nur sagen, dass wir ohne DS Produkte nicht zur Ausstrahlung im Supermarkt stehen würden. Ohne Dagmar würden wir es zur Ausstrahlung nicht schaffen eine weitere Cookie Dough Bar zu eröffnen. Am 26. September 2018 eröffnet unser neuer Laden im Dormero Hotel in Stuttgart.

Vielen Dank für das Gespräch.


→ Spooning Cookie Dough gibt es hier bei Amazon zu kaufen.


Auch interessant:


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Sein Weg zu BASIC thinking führte über die Nürnberger Nachrichten, Focus Online und die INTERNET WORLD Business. Beruflich und privat liebt und lebt er Social Media.

Kommentieren