Social Media

Gewusst wie: Twitter-Liste für deinen Account anlegen

WhatsApp zuletzt online verbergen, Gewusst wie, How To, Erklärung, Anleitung, Bilder, blauen Haken, Bildquelle, Tracking, Ad Tracking, Daten, Facebook-Konto, Tod, Facebook-Account löschen, Facebook-Beiträge, Facebook URL, WhatsApp-Kontakte, WhatsApp-Speicherplatz, WhatsApp-Kontakte blockieren, Instagram-Beiträge, WhatsApp Dateien, Facebook-Daten, Autoplay, Google Docs, Instagram Live, WhatsApp Live, WhatsApp Live Standort, WhatsApp-Nachrichten löschen, Top-Kontakte, Photoshop, Photoshop Bilder zuschneiden, PDF-Dateien zusammenfügen, GIFs, Facebook-Umfrage, WhatsApp-Sprachnachrichten, Bilder zusammenfügen, Facebook-Newsfeed, Schwarz-Weiß-Modus, Slideshow, Twitter-Daten, Android, Tracking, Gedenkzustand, Instagram Online-Status, Energiesparmodus, WhatsApp Online-Status. WhatsApp-Sprache ändern, WhatsApp Gruppenanruf, WhatsApp Teilnehmer stummschalten, WhatsApp Gruppenanruf stummschalten, Cookies löschen, Daten vor Amazon schützen, Facebook-Daten herunterladen, Instagram-Daten herunterladen, iPhone Standort, WhatsApp-Daten, Notruf am iPhone aktivieren, WhatsApp-Account löschen, Amazon Echo, Alexa Aktivierungspasswort, Snapchat-Targeting deaktivieren, Targeting bei Snapchat deaktivieren, Apple-Daten herunterladen, IGTV-Kanal anlegen, Streaming-Qualität bei Netflix. Lieder aus Spotify in Instagram Stories teilen, Datenverbrauch Netflix, Datenvolumen Netflix, Facebook Notifications deaktivieren, unwünschte Netflix-Nutzer entfernen, Facebook-Profil aus Google entfernen, Netflix-Abo kündigen, Netflix Watchlist einsehen, GIF erstellen, Amazon Prime kündigen, Prime-Abo kündigen, WhatsApp-Backup erstellen, Whatsapp Backup erstellen, Verifizierung bei Instagram, Blauer Haken Instagram, Infografik erstellen, Infografik bauen, Hintergrund Facebook-Anzeige, Twitter-Feed chronologisch, Twitter chronologisch, Instagram Stories auf Facebook teilen, Netflix-Test, Netflix-Experiment, Snapchat löschen, Snapchat-Account löschen, Snapchat-Daten herunterladen, Snapchat Daten Download, Facebook Watch Party starten, Datenvolumen schonen, Datenvolumen sparen, Datenvolumen bei Spotify, Instagram Third Party Apps entfernen, Instagram Drittanbieter löschen, Facebook-Verifizierung beantragen, Facebook blauer Haken, Facebook grauer Haken, enge Freunde Instagram Stories, Facebook-Verknüpfung, Facebook bewerten, Facebook-Reiter, Apple Pay einrichten, Apple Pay Karte hinzufügen, Google Standortverlauf deaktivieren, Google Standortdaten löschen, Soundqualität bei Spotify, Spotify-Soundqualität, geheime Netflix-Codes, Netflix Codes, Netflix Code, Twitter-Liste erstellen, Luca-App Account löschen, Twitter-Listen erstellen, Repost auf Instagram, Instagram-Bilder reposten, Instagram Repost, Facetime deaktivieren, Facetime ausschalten, automatische Facebook-Antworten, Facebook Autoresponder, ALT-Tags, Netflix-Empfehlungen teilen, Netflix-Tipps teilen, Live-Podcast erstellen, Live-Podcast starten, Dark Mode im Facebook Messenger, Google-Daten herunterladen, Spotify Canvas deaktivieren, Spotify Canvas ausschalten, Google Web-Aktivitäten löschen, Web-Verhalten, Netflix-Filme herunterladen, Netflix-Serien herunterladen. fremde WhatsApp-Nachrichten lesen, Whatsapp Nachrichten lesen, Facebook-Benachrichtigungen deaktivieren, Facebook-Benachrichtigungen ausschalten, Linkedin Tracking deaktivieren, LinkedIn-Tracking abschalten, LinkedIn Ad Tracking, Android-Apps verschieben, Google-Gespräche aufzeichnen, Google Gespräche speichern, "Ok, Google", Snapchat-Freundschaft, Snapchat Freundschaftsprofil, Snapchat Friendship Profile, Gmail-Spamfilter einstellen, Gmail Spam Filter, Kinotickets online kaufen, Kinotickets auf Facebook kaufen, T-Online-Spamfilter einstellen, gelöschte Kontakte wiederherstellen, gelöschte Kontakte wiederherstellen iPhone, T Online Spamfilter verschärfen, Inkognito-Modus aktivieren, Google Chrome Inkognito-Modus aktivieren, iPhone-Speicherplatz sparen, iPhone-Speicher sparen, altes Twitter-Design zurückholen, WhatsApp-Datenverbrauch, Whatsapp Datenverbrauch, WhatsApp-Datenvolumen, Whatsapp Datenvolumen, Siri deaktivieren, Siri auf Mac deaktivieren, Siri auf iPhone deaktivieren, Whatsapp stummschalten, WhatsApp-Chat stummschalten, WhatsApp-Chats stummschalten, WhatsApp stumm, WhatsApp-Chat exportieren, Whatsapp Chat exportieren, WhatsApp-Chats expetieren, Privater Modus Firefox aktivieren, Private Mode Firefox aktivieren. Instagram-Datenvolumen schonen, Instagram Datenvolumen sparen, Alexa-Gespräche löschen, Alexa-Aufzeichnungen löschen, Alexa-Gespräche löschen, Grafiken mit Canva erstellen, iPhone-Backup erstellen, Auswertung Alexa-Gespräche stoppen, iPhone Dark Mode, Facebook 3D-Fotos posten, Facebook 3D Fotos erstellen, Snapchat 3D-Snaps erstellen, Snapchat 3D Snaps, iPhone App-Limit festlegen, WhatsApp-Konto schützen, Android Dark Mode aktivieren, Twitter Replies ausblenden, iPhone-Auszeit einrichten, Facebook-Konto, Android App Limit, Android App-Limit einrichten, Spotify Sleeptimer, Spotify Sleep Timer, Spotify Crossfade aktivieren, Spotify-Übergänge aktivieren, iPhone-Rufnummer unterdrücken, iPhone-Nummer unterdrücken, Android-Nummer unterdrücken, Android-Rufnummer unterdrücken, Instagram-Posts planen, Instagram-Beiträge planen, Facebook Gesichtserkennung deaktivieren, Persönliche Daten löschen, personenbezogene Daten löschen, Android Standort deaktivieren, automatische Netflix-Trailer deaktivieren, Ok Google deaktivieren, Android Push-Nachrichten deaktivieren, Spotify-Name ändern, Disney Plus Streaming-Qualität, Datenverbrauch Disney-Plus-Streaming, Datenvolumen schonen Disney Plus Streaming, Disney-Plus-Downloads, Disney Plus Downloads, Netflix-PIN einrichten, Android-Rufumleitung einrichten, Disney Plus Video-Qualität anpassen, unerwünschte Disney-Plus-Nutzer entfernen, Disney Plus von allen Geräten abmelden, Disney-Plus-Passwort ändern, Disney-Plus-Passwort zurücksetzen, Netflix-Passwort ändern, Android-Kindersicherung aktivieren, Android-Kindersicherung einrichten, Google-Standortverlauf deaktivieren, Android Hintergrund-Apps beenden, Android Hintergrundaktivitäten, Android App-Berechtigungen verwalten, Android-Zwischenablage finden, Android-Zwischenspeicher finden, Tweets planen, Android-Energiesparmodus aktivieren, Energiesparmodus aktivieren Android, Apple-Kindersicherung aktivieren, blaue Haken bei WhatsApp, blaue Haken deaktivieren, WhatsApp-Lesebestätigung, WhatsApp mit Passwort schützen, Apple Face ID einrichten, automatische YouTube-Untertitel ausschalten, YouTube-Wiedergabegeschwindigkeit anpassen, Android-Verschlüsselung aktivieren, WhatsApp-Nummer ändern, WhatsApp-Spam blockieren, YouTube-Verlauf löschen, Alexa-Gespräche löschen, YouTube-Inkognitomodus aktivieren, geheime Instagram Story Map, Instagram Stories Map, Instagram-Mindestalter festlegen, iPhone-Widget erstellen, Xing-Tracking deaktivieren, Cookies blockieren, Spotify Private Session starten, Amazon Watch Party starten, Spotify-Verlauf löschen, Songs und Bands auf Spotify blockieren, ablaufende WhatsApp-Nachrichten aktivieren, Xing 2FA aktivieren, Facebook auf allen Geräten abmelden. Amazon-Watchlist finden, Watchlist bei Disney Plus finden, Android-Nachtmodus aktivieren, Android Blaulichtfilter aktivieren, WhatsApp zu Telegram exportieren, Whatsapp Chats zu Telegram exportieren, iPhone Back Tap aktivieren, Alexa Dark Mode aktivieren, Dark Mode bei Alexa aktivieren, Alexa-Routine erstellen, Alexa Routinen erstellen, individuelles iPhone-Passwort erstellen, Dark Mode bei Google Maps aktivieren, WhatsApp-Hintergrund ändern, Facebook-Account gehackt, YouTube Autoplay deaktivieren, Telegram am PC nutzen, YouTube spielt Videos automatisch ab, Telegram-Proxy, Telegram Proxy Server aktivieren, Facebook Kommentare verbieten, Facebook-Kommentare deaktivieren, Apple Tracking Schutz aktivieren, Google Assistant Gastmodus aktivieren, Facebook Business Manager Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren, unkomprimierte Bilder mit WhatsApp verschicken, Telegram Online-Status verbergen, Instagram Likes deaktivieren, Spotify Cache löschen, WhatsApp-Profilbild verbergen, Twitter Cache leeren, unerwünschte Instagram-Nachrichten verhindern, Pincode-Sperre bei Telegram, Spotify Premium kündigen
geschrieben von Philip Bolognesi

Je mehr Nutzern du auf Twitter folgst, desto erdrückender wird dein Feed. Im heutigen „Gewusst wie“ erklären wir dir deshalb, wie du ganz einfach eine Twitter-Liste anlegst – und damit den Überblick behältst.

Je länger und intensiver du Twitter nutzt, desto größer wird die Flut an Tweets, die pausenlos deinen Feed befüllen. Um den ständigen Tweet-Overload zu stemmen, kannst du sowohl deine Inhalte als auch deine Kontakte sortieren. Dafür bietet Twitter mit seiner Listen-Funktion eine tolle Möglichkeit.

Wenn du zum ersten Mal eine Twitter-Liste anlegst, ist es wichtig, die grundsätzliche Unterscheidung zwischen öffentlichen und privaten Listen zu kennen.


Neue Stellenangebote

Growth Marketing Manager:in – Social Media
GOhiring GmbH in Homeoffice
Content Marketing Expert / Social Media Expert Publications (w|m|d)
zeb.rolfes.schierenbeck.associates gmbh in Münster
Senior Communication Manager – Social Media (f/m/d)
E.ON Energy Markets GmbH in Essen

Alle Stellenanzeigen


Wie es die beiden Titel bereits sagen, können öffentliche Listen von jedem eingesehen und abonniert werden. Private Listen sind hingegen nur dir vorbehalten. Fügst du also dieser Liste einen Twitter-Nutzer hinzu, erhält dieser auch keine Information darüber.

So erstellst du eine Twitter-Liste

Wir zeigen dir im heutigen „Gewusst wie“ deshalb, wie du am Desktop eine Twitter-Liste anlegst. Selbstverständlich ist dies auch in der App am Smartphone möglich und funktioniert genauso.

Schritt 1

Im ersten Schritt loggst du dich bei Twitter ein und öffnest dein Profil.

Twitter, Twitter-Liste, Twitterliste, Twitterlisten, Listen bei Twitter

Twitter-Listen anlegen. Schritt 1.

Schritt 2

Nun klickst du oben rechts auf dein Profilbild. Sofort erscheint ein Menü. Neben Profil, Moments und anderen Punkten findest du dort auch „Listen“ und klickst drauf.

Twitter, Twitter-Liste, Twitterliste, Twitterlisten, Listen bei Twitter

Twitter-Listen anlegen. Schritt 2.

Schritt 3

Nun erscheint ein Fenster. Dort trägst du den Namen deiner neuen Liste in „Name der Liste“ ein. Wenn du willst, kannst du über „Beschreibung“ auch noch ein paar persönliche Hinweise ergänzen. Anschließend legst du fest, ob deine Liste „Öffentlich“ oder „Privat“ sein soll.

Twitter, Twitter-Liste, Twitterliste, Twitterlisten, Listen bei Twitter

Twitter-Listen anlegen. Schritt 3.

Schritt 4

Nach diesem Schritt suchst du den entsprechenden Account, den du dieser Liste hinzufügen möchtest. Das funktioniert über „Suchen“ und die Eingabe des Namens.

Twitter, Twitter-Liste, Twitterliste, Twitterlisten, Listen bei Twitter

Twitter-Listen anlegen. Schritt 4.

Schritt 5

Taucht der entsprechende Account auf (in diesem Fall @social_doc), klickst du die drei senkrechten Punkte neben dem Button „Folge ich“ an. Anschließend wählst du den Menü-Punkt „Den Listen hinzufügen oder daraus entfernen“ aus.

Twitter, Twitter-Liste, Twitterliste, Twitterlisten, Listen bei Twitter

Twitter-Listen anlegen. Schritt 5.

Schritt 6

Nun fügst du diesen Account einer Liste hinzu und setzt den Haken neben dem entsprechenden Listen-Namen.

Twitter, Twitter-Liste, Twitterliste, Twitterlisten, Listen bei Twitter

Twitter-Listen anlegen. Schritt 6.

Schritt 7

Anschließend wird die neu angelegte Liste automatisch aufgerufen. Nun hast du die Option, weitere Accounts hinzuzufügen, die Liste zu bearbeiten oder zu löschen. Deine erste Twitter-Liste ist angelegt!

Twitter, Twitter-Liste, Twitterliste, Twitterlisten, Listen bei Twitter

Twitter-Listen anlegen. Schritt 7.

Zum nächsten Gewusst wie

Deine Soundqualität bei Spotify ist schlecht? In der letzten Woche haben wir dir in „Gewusst wie“ Schritt für Schritt erklärt, wie du sie verbesserst. So geht’s!

Spotify, Soundqualität bei Spotify, Spotify Sound, Spotify-Soundqualität

So optimierst du den Klang und die Musik bei Spotify. Schritt 1.

Über den Autor

Philip Bolognesi

Philip Bolognesi war von 2018 bis 2020 in der Redaktion von BASIC thinking tätig. Er hat Kommunikationswissenschaften studiert und ist zertifizierter Social-Media-Manager. Zuvor hat er als freiberuflicher Online-Redakteur für CrispyContent (Serviceplan Berlin) gearbeitet und mittelständische Unternehmen in ihrer Online-Kommunikation beraten. Ihn trifft man häufig im Coworking-Space Hafven in Hannover.