Social Media

Gewusst wie: So legst du eine Twitter-Liste für deinen Account an

Je mehr Nutzern du auf Twitter folgst, desto erdrückender wird dein Feed. Im heutigen „Gewusst wie“ erklären wir dir deshalb, wie du ganz einfach eine Twitter-Liste anlegst – und damit den Überblick behältst.

Je länger und intensiver du Twitter nutzt, desto größer wird die Flut an Tweets, die pausenlos deinen Feed befüllen. Um den ständigen Tweet-Overload zu stemmen, kannst du sowohl deine Inhalte als auch deine Kontakte sortieren. Dafür bietet Twitter mit seiner Listen-Funktion eine tolle Möglichkeit.

Wenn du zum ersten Mal eine Twitter-Liste anlegst, ist es wichtig, die grundsätzliche Unterscheidung zwischen öffentlichen und privaten Listen zu kennen.

Wie es die beiden Titel bereits sagen, können öffentliche Listen von jedem eingesehen und abonniert werden. Private Listen sind hingegen nur dir vorbehalten. Fügst du also dieser Liste einen Twitter-Nutzer hinzu, erhält dieser auch keine Information darüber.

So erstellst du eine Twitter-Liste

Wir zeigen dir im heutigen „Gewusst wie“ deshalb, wie du am Desktop eine Twitter-Liste anlegst. Selbstverständlich ist dies auch in der App am Smartphone möglich und funktioniert genauso.

Im ersten Schritt loggst du dich bei Twitter ein und öffnest dein Profil.

Twitter, Twitter-Liste, Twitterliste, Twitterlisten, Listen bei Twitter

Twitter-Listen anlegen. Schritt 1.

Vor und zurück geht es mit den Pfeilen unter der Überschrift.


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!


Teile diesen Beitrag!

Über den Autor

Philip Bolognesi

Philip Bolognesi arbeitet seit Anfang September in der Redaktion von BASIC thinking. Er hat Kommunikationswissenschaften studiert und ist zertifizierter Social-Media-Manager. Zuvor hat er als freiberuflicher Online-Redakteur für CrispyContent (Serviceplan Berlin) gearbeitet und mittelständische Unternehmen in ihrer Online-Kommunikation beraten. Ihn trifft man häufig im Coworking-Space Hafven in Hannover. Er ist begeisterter Tischtennisspieler, Fitness-Fan, Typ-1-Diabetiker und permanent auf der Suche nach interessanten Themen aus den Bereichen Social Media, Marketing und Ernährung.

Kommentieren