In eigener Sache Marketing

BASIC thinking ist Medienpartner des New TV Kongress – und verlost ein Ticket

New TV Kongress, newTV Kongress, Hamburg, Next Media Hamburg
In diesem Jahr feiert der New TV Kongress sein zehnjähriges Jubiläum.
geschrieben von Christian Erxleben

Am 28. März 2019 findet in Hamburg bereits zum zehnten Mal der New TV Kongress statt. BASIC thinking ist pünktlich zum Jubiläum als Medienpartner mit an Bord. In dieser Rolle liefern wir dir alle relevanten Informationen. Zudem verlosen wir unter unseren Lesern ein kostenloses Ticket für das Event.

Kaum ein Medium hat sich im vergangenen Jahrzehnt so stark verändert, wie das Fernsehen. Die letzten klassischen Röhrenfernseher sind verschwunden. Anstelle dessen stehen immer größere Flachbildschirme in unseren Wohn- und Schlafzimmern.

Doch diese sind nicht nur qualitativ besser, sondern auch mit dem Internet verknüpft. Längst ist der Smart TV deswegen die digitale Schaltzentrale im Entertainment-Bereich.


Neue Stellenangebote

Field Marketing Manager (m/w/d)
Gemanedge in München
Praktikum New Digital Business – Kommunikation (w/m/d)
Deutsche Bahn AG in Berlin
Web Developer HTML / CSS (m/w)
EUROIMMUN Medizinische Labordiagnostika AG in Lübeck

Alle Stellenanzeigen


Alle Informationen zum New TV Kongress

Mit all diesen Veränderungen und auch den zukünftigen Herausforderungen der Branche beschäftigt sich am 28. März 2019 in Hamburg der New TV Kongress. Die Veranstaltung begleitet die Entwicklung der Branche seit langer Zeit und findet dieses Jahr bereits zum zehnten Mal statt.

Um dem Jubiläum gerecht zu werden, findet die Veranstaltung in den Erste Liebe Studios im Hamburger Hafen statt. Dort erwartet die rund 250 Besucher ein prall gefülltes Programm. Das Event startet morgens um 9 Uhr mit der Keynote von Carsten Brosda, dem Hamburger Senator für Kultur und Medien.

Im Anschluss folgen auf zwei Bühnen bis ungefähr 18.15 Uhr zahlreiche Vorträge, Diskussionen und Masterclasses statt. Zum Abschluss findet eine große Aftershowparty statt. Alle weiteren Informationen zum Zeitplan, den Sprechern und der Veranstaltung an sich findest du auf der Website des Events.

Interview mit Nina Klaß von Next Media Hamburg

Falls du noch nicht vollends überzeugt bist, gelingt das sicherlich mit diesem Interview mit Nina Klaß. Sie ist die Leiterin von Next Media Hamburg und für den New TV Kongress verantwortlich.

Nina Klaß, New TV Kongress, newTV Kongress, Hamburg, Next Media Hamburg

Nina Klaß ist als Leiterin von Next Media Hamburg für den New TV Kongress mitverantwortlich.

Wer steckt hinter der Konferenz?

Der New TV Kongress wurde von Next Media Hamburg, der Hamburger Standortinitiative für Medieninnovation, vor zehn Jahren ins Leben gerufen. Ein so großes Bewegtbild-Event, das inzwischen zu den führenden Europas zählt, lässt sich natürlich nicht ohne tatkräftige Unterstützung realisieren.

Daher sind wir sehr glücklich darüber, dass uns bei der Organisation die Experten der New TV Focus Group beratend zur Seite stehen.

Was macht den New TV Kongress so besonders?

Es gibt einige Digitalkonferenzen aus dem Bewegtbild-Bereich, jedoch noch nicht mal eine Handvoll, die längerfristig überleben, geschweige denn zunehmend an Bedeutung gewinnen.

Insofern ist es allein schon eine Besonderheit, dass wir die digitale Bewegtbild-Branche seit bereits zehn Jahren begleiten. Wir haben angefangen, als digitale Videos praktisch noch in den Kinderschuhen steckten.

Von Smart TV über Second Screen bis hin zu Live-Streaming: Der New TV Kongress hat die wichtigsten Trends des letzten Jahrzehnts immer frühzeitig identifiziert, kritisch beleuchtet und weitergedacht. So haben wir uns eine wachsende Reputation erarbeitet, die längst über die Stadt- und Landesgrenzen reicht.

Nur allzu deutlich macht das ein Blick auf das Speaker-Line-up der vergangenen Jahre. Rund 50 internationale Keynote-Sprecher und Sprecherinnen betraten schon unsere Bühne. Dazu zählten unter anderem Branchen-Größen wie Rachel Bubar von der New York Times, Cyrus Saihan von der BBC oder auch Refinery29-CEO Amy Emmerich im letzten Jahr.

Was erwartet die Besucher?

Mehr Innovation, mehr Diversität und mehr Interaktion – das ist die Devise des neuen New TV Kongress. Der runde Geburtstag war für uns der ideale Anlass für einen Tapetenwechsel. Besucher können sich auf inhaltliche und programmatische Änderungen freuen.

Im Fokus stehen dabei die Einsatzmöglichkeiten technologischer Innovationen, neue Content-Formate sowie die Bedeutung von User-Gewohnheiten und das Potenzial neuer Geschäftsmodelle.

Neben internationalen Keynotes wie beispielsweise von Henry Mason (Managing Director bei Trend Watching) und namhaft besetzten Panels mit Playern wie Spiegel Online, ARD, Google und 7TV, die erstmals auf zwei Bühnen stattfinden, werden beim New TV Kongress in diesem Jahr auch spannende Best Cases von Branchen-Profis wie den Rocket Beans präsentiert.

Und auch die Besucher können sich einbringen: In exklusiven Masterclasses und interaktiven Sessions gibt es nicht nur die Möglichkeit, sich nützliche Tipps von renommierten Bewegtbild-Experten einzuholen. Die Teilnehmer können sich auch mit diesen direkt auszutauschen und spannende Kontakte knüpfen.

Ebenfalls neu ist die Location. Das Jubiläum werden wir in den Erste Liebe Studios feiern, einer modernen Kreativ-Hochburg im Hamburger Oberhafen. Über den Tag hinweg wird Foodboom für einige kulinarische Überraschungen sorgen.

Und natürlich darf bei einem Geburtstag auch die entsprechende Feier nicht fehlen. Im Anschluss an das Programm lassen wir den New TV Kongress mit einer Aftershowparty samt DJ ausklingen.

Warum darf man den New TV Kongress auf keinen Fall verpassen?

Egal, ob man neue Geschäftsmodelle an den rauen Kanten zwischen Content und Technologie entwickeln möchte, als Vlogger zielgruppengerechte und aufmerksamkeitsstarke Inhalte produzieren will oder generell nach smarten Distributionsmöglichkeiten für die eigene Video-Kommunikation sucht: Beim New TV Kongress werden die brennendsten Fragen rund um das Thema Bewegtbild beantwortet.

Das Event richtet sich aber auch an diejenigen, die noch gar keine Berührungspunkte mit Streaming, Video-on-Demand und Co. hatten, ihr Unternehmen aber dahin gehend digitalisieren möchten. Denn sicher ist: An Bewegtbild wird in den kommenden Jahren kein Weg vorbeiführen.

Das US-amerikanische Telekommunikations-Unternehmen Cisco prognostizierte in einer Studie, dass bis 2020 bereits 75 Prozent des Contents aus Bewegtbild besteht. Nutzer schenken Videos bis zu fünfmal mehr Aufmerksamkeit als Bildern.

Dadurch wird die Kommunikation nicht nur einfacher und schneller, sondern vor allem effektiver. Das macht deutlich, welches Potenzial in der Branche noch schlummert. Gleichzeitig war die Bewegung am Markt noch nie so stark wie jetzt. Streaming-Angebote verändern die Sehgewohnheiten der User zunehmend.

Einerseits bestimmen Verbraucher selbstständig, wann und wo sie Filme, Serien oder Nachrichten sehen möchten. Anderseits messen Netflix, Amazon und Co. mithilfe immer komplexer werdender Algorithmen unzählige Variablen der Konsumenten wie Verweildauer, Auswahl des Inhalts oder Zugriffe.

Aus den gesammelten Daten können Anbieter ableiten, welche Inhalte wirtschaftlichen Erfolg haben können und welche nicht. Daher ist es uns wichtig, beim New TV Kongress auch über neue Formate zu sprechen.

Das sind auch solche, die dann beispielsweise XR-Technologien und Gamification-Komponenten einbeziehen und das TV-Erlebnis inhaltlich verändern. Kurz: Der New TV Kongress ist für jeden, der mit Bewegtbild arbeitet oder arbeiten will, ein absoluter Pflichttermin.

Vielen Dank für das Gespräch, Nina!

Verlosung: Gewinne ein kostenloses Ticket für den New TV Kongress in Hamburg

Wessen Interesse nun geweckt wurde, kann sich glücklich schätzen. Als Medienpartner der Veranstaltung verlost BASIC thinking ein kostenloses Ticket für den New TV Kongress unter seinen Lesern.

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, musst du lediglich einen Kommentar unter diesem Beitrag hinterlassen, in dem du erklärst, warum ausgerechnet du auf das Event möchtest. Den Gewinner ziehen wir am 18. März 2019. Anschließend benachrichtigen wir diesen per E-Mail. Wir wünschen viel Glück!

Wer sich nicht auf sein Glück verlassen möchte, kann den Code „newTV-BASIC-thinking“ bei der Buchung verwenden. Die ersten zehn Teilnehmer erhalten dadurch 20 Prozent Rabatt auf den regulären Preis.


Einsendeschluss ist Montag, der 18. März 2019, 8.30 Uhr. Die Teilnahme erfolgt unter Ausschluss des Rechtsweges. Jeder Teilnehmer kann nur einmal mitmachen. Es werden ausschließlich korrekt ausgefüllte Kommentare in das Auswahlverfahren aufgenommen. Der Gewinner wird per E-Mail informiert. Der Gewinnanspruch verfällt nach Ablauf von drei Wochen, wenn der Gewinner nicht ermittelbar ist oder sich dieser nicht innerhalb von drei Wochen nach Bekanntgabe des Gewinns beim Veranstalter des Gewinnspiels (BASIC thinking GmbH) meldet. Alle Daten der anderen Teilnehmer werden nach Ablauf des Gewinnspiels gelöscht und nicht an Dritte weitergegeben oder zu anderen Zwecken genutzt. 


Deine Jobbörse in der Digital-Welt

Wir tun jeden Tag, was wir lieben. Das kannst du auch! Über 20.000 Traumjobs in der IT- und Digital-Welt warten nur auf dich in der BASIC thinking-Jobbörse. Gleich reinschauen und entdecken!


Teile diesen Beitrag!

Über den Autor

Christian Erxleben

Christian Erxleben ist seit Ende 2017 Chefredakteur von BASIC thinking. Zuvor war er als Ressortleiter Social Media und Head of Social Media bei BASIC thinking tätig. Sein Weg zu BASIC thinking führte über die Nürnberger Nachrichten, Focus Online und die INTERNET WORLD Business. Beruflich und privat liebt und lebt er Social Media.

5 Kommentare

Kommentieren